Frage von Udo107, 47

Was soll ich jetzt machen: verzwickte und schwierige Situation?

Hallo, vor einem dreiviertel Jahr hab ich das Gefühl bekommen, dass ein Mädchen aus meiner Klasse in mich verliebt ist. Wir sind beide 18. Da ich in der Vergangenheit ziemlich schlechte Erfahrungen mit Mädchen gemacht habe, war ich dementsprechend vorsichtig. Allerdings mag ich sie auch recht gern und so hab ich mich halt Schritt für Schritt (evtl. etwas langsamer als es normalerweise der Fall ist) "vorangearbeitet". Im Mai hab ich dann beschlossen Nägel mit Köpfen zu machen und hab sie nach nem Treffen gefragt,. Ja .. Kuirz gesagt: Gefragt und Korb kassiert. Dabei war ich mir so sicher und hätte meine Hand drauf verwettet, dass es was wird. Naja .. wie auch immer. Ich war nen Monatlang am Boden und ziemlich gekniggt und hab mein Herz wieder zusammengeflickt (worin ich schon übung habe). Letzten Endes kann ich dagegen aber nix machen, also hab ich dann halt nen Hacken drunter gesetzt, weil ich kann ja nix daran ändern. Gern hab ch sie nach wie vor aber allmächtig bin ich nun mal nicht. Drei Monate hatten wir also defacto Funkstille. Anfang Oktober hat es dann wieder eingesetzt.. Sie schaut mich immer öfters an und beobachtet mich, schaut aber (zumindest am Anfang) immer weg wenns ich bemerke, Mittlerweile treffen sich unsere Blicke schon immer einen kurzen Moment. Auch sucht sie auffällig oft meine Nähe und seit neustem auch mehr oder weniger Körperkontakt.. Zu Beiden gibts Beispiele wie sand am Meer. Ja und ich kämpfe jetzt mit einer ziemlich krassen inneren Zerrissenheit. Auf der einen Seite hat sie mir ja einen klaren Korb gegeben und trotzdem fängt sie jetzt wieder an(?) und immer hin hab ich damals den ersten Schritt gemacht, was heißt jetzt wäre sie ja am Drücker (?) oder bin ich da falsch gewickelt,. Zu dem will ich ja ihr Freund sein und nicht ihr Hund der ihr mit raushängender Zunge hinterher läuft.. Ich will schon ihr Freund sein und ich mag sie nach wie vor sehr gern, aber ich hab auch meinen Stolz. So weiter machen, als ob nix gewesen wäre find ich selbst ein wenig seltsam (mir fällt kein besseres wort ein). Aus dem Text ergibt sich jetzt ne ganze Palette an Fragen und ich hoff der ein oder andere weis Rat. Ich bin extrem vorsichtig mit dem was ich tu. Und ein paar konkrete Tipps wärend echt klasse.

Antwort
von Kingfrosch, 8

 Ein Korb ist nix endgültiges, gerade bei Frauen!!!!!
Du hast einmal gezeigt das du weißt was du willst und sie weiß worauf sie sich einlässt. Mache nochmal den zweiten Anlauf. Ändere deine Sichtweise. Du kannst stolz sein, das du weißt was du willst und dafür auch den Mund aufmachst. Sei Stolz drauf, dich von einem Korb nciht unter kriegen zu lassen. Sei stolzt das du ihre wankelhaftigkeit und abfuhr Chrakterlich übergehen kannst. - Hinterherlaufen wäre aber jetzt ihr nähe zu geben und weiter zu flirten damit sie ihr ego alleine stärken kann. In einer Beziehung wäre sie dann mal dran. Auch als beste Freundin dich mal aufzubauen. Wenn dann aber beim zweiten Anlauf wiedr irgend eine dumme nummer kommt, wieder abstand halten. Aber keine Vorwürfe. - Sei nicht vorsichtig. Entweder sie will oder nciht. Macht dich nicht so abhängig von ihrer bewertung. - Bisher hast du alles richtig gemacht. Du darfst dich gut fühlen. - Geh einfach wenn Frauen nur spielen oder du merkst, es gibt kein gleichgewicht im geben und nehmen und das bezieht sich auch auf gefühle.

Antwort
von Sandy200, 5

Hallo Udo,

Wie hat sie dir den Korb gegeben? Hast du ganz locker gesagt "Hey, können wir uns treffen?" Oder " Hast du ihr deine Gefühle offenbart?

Angenommen du hast sie nach einem Treffen gefragt. Sie sagt Nein. Wenn es nein ist, dann hat sie keine Zeit, möchte "Hart-To-Get" spielen", Sie hat kein Interesse bzw will einfach nur Flirten...

Bei solchen Aktionen, jemanden nach einem Treffen zu fragen, erwarte ich nichts! Wenn jemand Nein sagt, heißt es Nein. Es ist ist besser nichts hineinzuinterpretieren. Du solltest auch nichts erwarten! Wenn du zu früh viel erwartest, kannst du bitter enttäuscht werden. Denke viel mehr ihm hier und Jetzt und nicht in der Zukunft.

Die frage ist ob, wie viel Kontakt hier in der Schule habt. Redet ihr regelmäßig Miteinander? Schriebt ihr euch regelmäßig? Oder ist es nur flirten. Sie sieht dich an etc bzw Spielt ständig mit ihrem reizen aber es gibt keine wirkliche Verbindung zwischen euch. Also wenig Freundschaftliches/Emotionales Interesse. Lerne sie einfach in der Schule kennen. Stelle ihr fragen. Und rede über Dinge sie sie interessiert. Gebe ihr ab und zu Komplimente. Baue einfach Vertrauen auf. 

Gehe das nächste auf sie zu und frage wie es ihr geht. 

Flirten bedeutet nur dass sie dich attraktiv findet aber es beutet nicht unbedingt, dass sie Interesse hat. Wenn sie Spielen will, dann Spiel einfach mit. Erwarte nichts und lerne sie in der Schule kennen ohne ständig ihr hinterherzurennen. Wenn sie kurz antwortet oder nicht wirklich auf deine Fragen ergeht und mit eine ablehnenden Körpersprache mit dir spricht. Dann lass sie ihn ruhe. 

Wenn du das Gefühl hast, dass sie dir die Nähe sucht und viel und gerne mit dir reden will. Dann kannst du ihr nochmal ein treffen vorschlagen. 

Flirten bedeutet für mich: "Spiel mit mir und fang mich doch du kriegst mich nicht....Vielleicht...Vielleicht aber auch doch" ;)" Oder so in der Art :D 

LG

Sandy

Antwort
von kidiktol, 3

Du musst hartnäckig sein und sie einfach zum Essen einladen, auch wenn sie erst mal nein sagt. Du musst ihr wirklich zeigen, dass du sie willst. Darauf stehen die Frauen. Klar ist es schwierig, wenn man ständig wie ein Hund hinterher laufen muss. Wir Männer haben auch unseren stolz! Aber wenn es um Frauen sind sind wir eben manchmal wie Hunde und das wird sich nie ändern :( es geht nicht mit und es geht auch nicht ohne. Falls Sie dir wieder einen korb gibt, sagst du ihr ganz klar. Dann such nicht meine Nähe und mach mir keine leeren Hoffnungen, nur weil du Selbstbestätigung brauchst! Ich hoffe ich konnte helfen

Antwort
von LKZUM, 20

Du musstest dein Herz wieder zusammen flicken nur weil sie sich nicht mit dir treffen wollte? Ein bisschen übertrieben...

Ihr kennt euch doch noch nicht mal richtig. Lad sie ein und wenn sie wieder nicht will, dann lass es bleiben.

Antwort
von Halbammi, 15

Habt ihr keine Parties oder so? Bei nem guten Pegel regelt sich sowas meist von alleine. ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community