Was soll ich jetzt machen (Schule) BRAUCHE DRINGEND HILFE?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 7 Abstimmungen

Du schaffst es in die 7. Klasse zu kommen! 57%
Du kommst auf die Realschule wieder in die 6. Klasse :( 42%
Du kommst auf die Realschule in die 7. Klasse 0%

10 Antworten

Die Erkenntnis, jetzt zu lernen, dürfte zu spät sein. In 4 Wochen ist Schulschluss. Und wie immer  zum Schuljahresende das Gejammer und die guten Vorsätze. Die gerade halten, bis zum neuen Schuljahr.

Es sieht so aus: Es ist mehr als wahrscheinlich , dass du sitzen bleibst. Damit ist die Laufbahn am Gymnasium vorerst beendet. Das gibt dir die Chance auf einen Neubeginn. Mit den Noten in Klasse 6 wirst du das Gymi nicht schaffen. Dazu fehlt dir viel zu viel Grundlegendes. 

Da du die Versetzung wieder nicht geschafft hast, musst du auch auf der RS wiederholen. Du wirst wahrscheinlich besser werden, weil du den Stoff ja dann zum dritten Mal machst und er natürlich auch leichter ist.  Sei gewarnt: auch an dwr RS schafft man es nur, wenn man etwas tut. Sonst bist du im übernächsten Jahr ganz schnell in der Hauptschule. Du weißt selbst, dass es   5 nach 12 ist. Wenn du jetzt nicht die Kurve bekommst, nützt es dir nichts, schlau zu sein. Du musst es auch beweisen. Denn wenn der dumme Fleißige einen guten Abschluss macht, ist er besser dran als der schlaue Faule, der nichts auf die Reihe bekommen hat. 😔 Isso! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir war es so, dass, als ich von Gym auf die Realschule gewechselt bin, ich dann trotzdem in die nächste Klasse versetzt wurde (also zum Beispiel von 6. zur 7. Klasse) 

Ich würde dir raten auf die Realschule zu wechseln, denn ein guter Realschulabschluss ist auf jeden Fall besser als ein schlechter Gymnasialabschluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von koebesbloomi
03.06.2016, 18:16

Eine gute Mittlere Reife ist also besser als beispielsweise ein 3,2 Abitur?

0
Du schaffst es in die 7. Klasse zu kommen!

Also sich in der letzten Woche vor Notenschluss noch zu bemühen, wird dir nichts bringen, da sich die Lehrer über das ganze Jahr verteilt ein Bild von dir machen und das wirst du in einer einzigen Woche nicht signifikant verändern können. 

Jedoch bleibst du nicht sitzen, solange du keine 2 5en auf deinem Zeugnis hast (so war es bei mir jedenfalls immer)

Leider kann man in Deutschland eine Klasse nur 2 mal machen (also ein Mal wiederholen). Das würde bei Nichtversetzung für dich bedeuten, dass du die Schule verlassen musst. Ich bin mir aber nicht sicher, ob du in deinem Alter nicht noch irgendwie eine Chance auf der Realschule bekommen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wakeup67
03.06.2016, 18:26

Er muss die 5 mit mindestens 3 ausgleichen und darf in den Hauptfächern nicht schlechter als 4,0 sein 😳

0
Du schaffst es in die 7. Klasse zu kommen!

http://www.mk.niedersachsen.de/download/69467/Verordnung_Versetzungen_und_Ergaenzende_Bestimmungen_Stand_1.9.2014_Lesefassung.pdf

Gab es einen blauen Brief?

Warst Du auch schon im Januar-Zeugnis im Mathe auf 5?

Hat der/die Klassenlehrer/-in noch nicht mit Dir gesprochen?

Was sagen Deine Eltern?

Grundsätzlich brauchst Du für die 1 Fünf keinen Ausgleich. Allerdings wird auf der Notenkonferenz die Frage auftauchen, ob Du in der 7 bessere Leistungen haben wirst. Wenn Du in der Klasse 6 beim 2. Versuch nur gerade so die Hürde nimmst, schaffst Du die 7.Klasse garantiert nicht. Vermutlich hast Du in Mathe schon jetzt den Anschluss verloren und bist ein gutes Beispeil dafür, dass Sitzenbleiben nichts bringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MirdieSturm
03.06.2016, 18:40

-Es gab keinen Blauen Brief

-Ja auch auf 5

-Nein hat das aber angedeutet das es bei manchen wackelig ist und sie mit denen noch reden will

-Meine Mutter denkt noch nacht alten schulgesetz und denkt ich bleibe sitzem

0
Du schaffst es in die 7. Klasse zu kommen!

Man bleibt meines Wissens nach erst mit einer 6, bzw 2 5en sitzen.
Du schaffst es also in die 7. Klasse zu kommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst du darauf, dass du noch mal sitzen bleibst bzw. auf die Realschule musst? Du hast doch nur eine 5 im Zeugnis. Soweit sich in den letzten 10 Jahren nichts geändert hat, müsste es immer noch so sein, wie ich das aus meiner Schulzeit kenne:
mit 2 Fünfen oder einer 6 im Zeugnis, bleibt man sitzen. Fertig. Eine 5 im Zeugnis macht dahingehend nichts aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Besserwisser696
03.06.2016, 18:12

Lange Rede, kurzer Sinn: Versuch es nicht schlechter werden zu lassen, als es jetzt ist und du hast das Jahr bestanden. Dann konzentrierst du dich in der 7. Klasse darauf, bessere Noten zu schreiben.

0
Du kommst auf die Realschule wieder in die 6. Klasse :(

Fällt dir ja echt früh ein. 

Streng dich an, dann kannst du es wieder aufs Gym schaffen, aber du musst eben mal was machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Du schaffst es in die 7. Klasse zu kommen!

4, 25ist 4, 3 eine ganz knappe 4, mit der du noch versetzt wirst.

Ob nun auf das Gymnasium oder Realschule kann ich nicht sagen. 

Es ist aber kein Weltuntergang , wenn du auf die Realschule kommst. 


Dann holst du eben das Abitur nach dem Realschulabschluss nach,wenn du das Abitur haben willst.

Google/Video: Wann gilt ein Schüler als versetzunggefärhrdet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst so oft sitzen bleiben wie du willst wenn du mit einer Gymnasium Empfehlung gekommen bist wenn mit real Empfehlung nur 3 mal. Anstrengungen bringen auf garkwinwn Fall noch was ändern. Aber du solltest dir vieleich überlegen schuld zu Wechseln, denn mal ehrlich Browser zwei mal sitzen bleiben in der 6sten?!?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von koebesbloomi
03.06.2016, 18:14

Das stimmt nicht. Selbst mit Gym. Empfehlung kann man ein und die selbe Klasse nicht beliebig oft wiederholen

0
Du kommst auf die Realschule wieder in die 6. Klasse :(

Du wirst warscheinlich an die Realschule kommen, aber das Gymnasium bedeutet nur viel mehr Stress.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung