Frage von screamoocean99, 118

Was soll ich jetzt machen, Es beenden?

Hey Leute!

Ich steh gerade vor einer schwierigen Entscheidung. Mein Freund und ich waren 9 Monate zusammen. Dann hat er Schluss gemacht und wir waren insgesamt 3 Monate getrennt. Nach den 3 Monaten haben wir wieder angefangen zu schreiben, und uns wieder zu treffen. Immer weiter, bis wir jetzt wieder zusammen gekommen sind. Doch jetzt habe ich erfahren das er in der Zwischenzeit ein anderes Mädchen kennengelernt und mit ihr ein paar mal sex hatte. Darüber war ich sehr geschockt und habe ihm gesagt, bevor er sich nicht testen lassen hat, passiert nichts zwischen uns. Ich kannte das Mädchen, und wusste das sie jede 2 Wochen einen anderen im bett hat. Dann kommt mir natürlich die Angst, das mein Freund nun irgend eine Krankheit von ihr bekommen hat. Da möchte ich erst Bescheid wissen was da los ist, bevor ich mit ihm schlafe, da ich ja selber nicht infiziert werden möchte. (Verständlich, denke ich) Er war erst auch einverstanden den Test machen zu lassen. Aber jetzt auf einmal meint er, es wäre Schwachsinn und würde dazu ja noch Geld kosten, deswegen will er ihn nicht machen. Und ehrlich gesagt bin ich gerade so halb am verzweifeln. Ich bin ihm also nicht genug wert sich testen zu lassen und das Geld (so viel ist es nicht mal) zu bezahlen. Ich will einfach keine geschlechtskrankheit haben, da geht mir die Sicherheit wirklich vor auch WENN wir verhüten würden. Und dann diese Summe Aussage das es ja "Schwachsinn" wäre, das ergibt einfach keinen Sinn... Ich will auf jeden Fall NICHT mit ihm schlafen, wenn ich nicht weiß ob er irgendwas hat oder nicht. Ich weis nicht was ich tun soll, da ich mir eine Beziehung ohne Sex auch nicht vorstellen könnte... soll ich es komplett lassen? Ich liebe ihn und würde es gerne nochmal versuchen. Aber da ich jetzt das Gefühl habe, ihm nicht viel Wert zu sein, weil er ja nochmal den Test machen will, weiß ich nicht wie ich jetzt handeln soll. Was würdet ihr in so einer Situation tun? Ich bin für jede Antwort dankbar!

Antwort
von Wuestenamazone, 43

Also wenn er dich auf keinen Fall verlieren will dann dürfte er kein Theater wegen diesem Test machen. Ich weiß ja nicht wie die andere verhütet aber ich würde da auch kein Risiko eingehen. Also muß er sich überlegen was er will

Kommentar von screamoocean99 ,

Danke für deine Antwort !

Antwort
von laulau5000, 39

Es ist absolut verständlich, dass er sich zuerst testen lassen soll! Bei Geschlechtskrankheiten hört der Spaß wirklich auf. Wenn er sich also nicht testen lassen will, kann er auf Sex verzichten. Sag ihm das nochmal deutlich. Dann hat er die Wahl. Du kannst dann nichts anderes tun als warten. Ob du dich deshalb trennen solltest, ist da natürlich eine gute Frage. Schließlich trägt das ja nicht gerade zur Harmonie in einer Beziehung bei!
Ich würde mich noch nicht trennen. Falls er sich aber weiterhin nicht testen lassen will, würde ich Schluss machen. So schlimm das auch ist..
Viel Glück :)

Kommentar von screamoocean99 ,

Das sehe ich genauso. Vielen Dank für deine Antwort !

Antwort
von LuMo96, 55

Ich würde das ganz einfach machen: solange er sich nicht testet, gibt es keinen Sex. Punkt. Daran musst du dich eben dann halten und falls er dir dann vielleicht fremdgehen sollte, dann hat er dich nicht verdient.
Ich verstehe wie du es siehst, ich wollte auch keine Geschlechtskrankheit bekommen und dass er es als Schwachsinn bezeichnet, macht ihn in meinen Augen unsympathisch..
Also wie gesagt, zieh deine Konsequenzen daraus und schau was passiert :)

Kommentar von screamoocean99 ,

Danke für deine Antwort!

Antwort
von Ostsee1982, 27

Ich würde sie nicht pauschal verurteilen Krankheiten zu verbreiten. Das ist nicht in Ordnung. Wieviele Männer sie im Bett hat, geht dich nichts an, wie sie allgemein verhütet weißt du nicht. Und es geht auch nicht um sie sondern um deinen Freund. So einen Test machen zu lassen ist kein Schwachsinn sondern ein übernehmen von Verantwortung. Geld kostet er auch nicht. HIV und Syphillis kann gratis getestet werden für alles andere müsste er einen Urologen aufsuchen. Auch online kann man sich Testsets kaufen. Du weißt auch nicht mit Sicherheit ob es nur die eine war. In jedem Fall scheint er ja etwas zu verbergen zu haben ansonsten würde er nicht so ein Drama draus machen. In deinem Fall würde ich so lange den Sex einstellen bis er sich testen lässt oder die Beziehung beenden wenn du dich auf ihn nicht verlassen kannst.

Kommentar von screamoocean99 ,

Ich kenne das Mädchen, daher weiß ich wie es bei ihr abläuft, generell will ich ihr aber nichts unterstellen, aber gerade WEIL ich ja nicht weiß wie sie verhütet und wie sie mit meinen Freund in der Trennung verhütet hat, will ich auf Nummer Sicher gehen. Aber trotzdem danke für deine Antwort 

Antwort
von konstanze85, 17

Woher willst Du überhaupt wissen, das die Sex ohne Kondom hatten? Und wenn es Dir so wichtig ist und es am Geld hapert, dann gib ihm doch das Geld dafür. Obwohl ich mich gerade frage, welcher Test denn da beim Arzt Geld kosten soll?

Und da Du ohne den Test keinen Sex mit ihm haben willst, eine Beziehung ohne Sex für Dich aber keinen Sinn hat, liegt doch auf der Hand, worauf es hinasuläuft: Trennung.

Du hast seit ihr wieder zusammen seid und auch in der Zeit, als ihr auch wieder getroffen habt,kein einziges Mal Sex gehabt?

Kommentar von screamoocean99 ,

Eben gerade weil ich es ja nicht weiß, will ich das er diesen Test macht um auf Nummer sicher zu gehen. Und das ich ihn zahlen kann habe ich ihm auch schon vorgeschlagen aber das hat nichts geholfen oder ihn umgestimmt. Genauso habe ich ihm angeboten mitzukommen aber darauf kam nur eine pampige Antwort, ich würde ihn unterstellen er traue sich das nicht alleine. Und nein Sex hatte ich noch nicht seid der Trennung mit ihm . Aber trotzdem vielen Dank für deine Antwort .

Kommentar von konstanze85 ,

Ich denke eher, dass er Deine Forderung nicht als Sorge um mögliche Krankheiten sieht, sondern nur als Vorwand Deinerseits Informationen zu erhalten und den Versuch der Abstrafung. Darum stellt er sich stur.

Zumal du ihm ja sogar Vorwürfe machst, das seine Weigerung ein Zeichen dafür ist, dass Du ihm nicht wichtig bist und nicht wert etc.

Antwort
von AiSalvatore, 34

Kann dich verstehen. Würde da total radikal sein. Ich meine, so n Test ist jetzt echt kein riesenaufwand. den kann man seinem Partner zur liebe mal machen.
Gibt Personen die verlangen sowas von jedem neuen Partner. Kann ich verstehen.

Schwachsinnig ist es erst wenn er dich wegen seiner Faulheit mit aids o.Ä. ansteckt. Der weiß wohl nicht, was da alles dranhängt.

Kommentar von screamoocean99 ,

Ganz genau, aber scheinbar weigert er sich noch weiter ihn zu machen... Aber vielen Dank für deine Antwort !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten