Frage von Joshiiiiiiiii, 119

Was soll ich jetzt machen bin richtig am ende!?

Ich habe gestern ein Keylogger auf meinen PC gekriegt!Erst hat der perverse aus meiner Freundin private Sachen mit meinem Account rausgepresst auf FB dann hat er mich auf Skype bei meinen Freunden schlecht geredet jz hat er mein YT Account gehackt und mein Instagram!Was soll ich tun?!Meine Freunde wurden auch gehackt!Kp wie!Bin am ende der macht mir mein Leben zu Hölle zum Glück habe ich Whatsapp das nicht gehackt wurde und damit ich das alles den anderen erklären konnte!Soll ich rechtliche Schritte einleiten?

Antwort
von mexp123, 119

Das wird ja dann irgendein bekannter sein, der so private Sachen manipulieren will.
Würde zur not einfach alles löschen, die Polizei interessiert sowas eher wenig, wenns nicht um Geld geht.
Hast du in letzter Zeit mal nen emailanhang geöffnet von nem "kumpel" oder sonst eine Datei heruntergeladen die dir jemand geschickt hat? Oder verwendest du für alles das gleiche Passwort?

Kommentar von Joshiiiiiiiii ,

Nein es War eher ein Unbekannter ich wollte eine Mod für ein Spiel Runterladen alles schön und gut dann bam...

Kommentar von Joshiiiiiiiii ,

er meinte das er mir das Leben jz zurhölle macht...

Kommentar von Joshiiiiiiiii ,

Als meine Freundin eingeweiht war und ihn gefragt hat wieso dieses Schwein das ganze macht...

Kommentar von mexp123 ,

Hm... Also da ist halt die Frage wo der "Virus" drinsitzt. Kann halt sein dass du alles löschen musst und nochmal neu anfangen musst mit deinem pc... Kann er nur auf Skype, fb und so online sein, wenn dein pc online ist? Hast du das schonmal probiert?

Kommentar von mexp123 ,

Oder hat er deine benutzerdaten alle schon. Kommst du noch in deine Benutzerkonten oder hat er bereits alle Daten geändert. Bei Facebook kann man glaube ich auch ip Adressen sperren lassen, vielleicht loggt er sich aber auch über deine ip ein

Kommentar von Joshiiiiiiiii ,

Ich habe mein PC schon Bis auf den Kern resetet da ist nix mehr drauf!Und auch Auf allen Plattformen habe ich mein Passwort gewechselt so das auf allen Plattformen jeder rausgeschmissen wurde

Kommentar von Joshiiiiiiiii ,

FB habe ich gelöscht Skype PW geändert keylogger is net mehr auf meinem PC

Kommentar von mexp123 ,

Hat es was gebracht? Oder hast du das gerade jetzt gemacht?

Kommentar von Joshiiiiiiiii ,

Grade ebend

Kommentar von mexp123 ,

Ja dann sollte der Virus weg sein :) ein Typ mit so zielen sollte keinen besonders starken Virus gemacht haben. Ich hoffe für dich das alles gut wird! Aufpassen in Zukunft und froh sein, dass es noch harmlos war und kein Trojaner oder ähnliches, und dass die Hardware noch in Ordnung ist :)

Kommentar von Joshiiiiiiiii ,

Gutefrage.net wurde auch gehackt

Kommentar von Joshiiiiiiiii ,

...

Kommentar von Joshiiiiiiiii ,

Ich weiß nicht was er alles gehackt hat

Kommentar von mexp123 ,

Also der Virus ist immer noch da oder wie?
Hast du schonmal mit deinen Eltern geredet? Vielleicht fragst ja doch mal bei der Polizei nach

Kommentar von Joshiiiiiiiii ,

Meine Mutter nimmt das nicht ernst und nein er hat sich auch auf andere Plattformen gehackt oder so..

Kommentar von mfrey ,

Die Polizei kann dir da nicht helfen, was Cyber Security angeht arbeiten in Deutschland hauptsächlich Nulpen, ob bei der Polizei oder beim BND.

Kommentar von eumel88 ,

Wieviel BND-Leute kennst Du denn persoenlich?

Kommentar von mexp123 ,

Vielleicht lesen s ja grad ein paar 🙈😄

Kommentar von Joshiiiiiiiii ,

Vll liest das grade der Hacker😂

Antwort
von mfrey, 74

Genau deshalb benutzt man kein Windows, erstell auf einem anderen PC einen Linux Live usb stick und formatier deine Festplatte, wenn er weiß was er macht versteckt er seinen Hack hinter irgendeinem anfälligen Systemprozess. Danach installierst du dir bitte ein Linux und verwendest sobald du den Umgang damit gelernt hast, Qubes OS, das ist momentan eines der sichersten Betriebssysteme und verwendet verschiedene VMs mit unterschiedlichen Rechten, die alle voneinander abgeschottet sind.

Kommentar von mfrey ,

Was die Accounts angeht, solltest du die Passwörter entweder zurücksetzen oder sie vom Support sperren lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community