Frage von apfelo, 30

Was soll ich jetzt machen, kriege ich jetzt Ärger?

Also.

Ich muss im Februar mein Praktikum machen. So ich frage jetzt schon jeden Tag bei der Apotheke usw ob ich mein Praktikum machen kann. Alle sagen nein und ich frage jeden tag 100 mal. Ganz ehrlich was soll das ? Ich bekomme ärger wenn ich kein praktikumsplatz finde was soll ich machen?

Antwort
von Effigies, 12

Apotheke ist klar, weil da nur volljähriges geschultes Personal ran darf. Da könnte schnell jemand sterben wenn nur eine Schachtel falsch einsortiert ist.

Aber allgemein sollte es shcon möglich sein nen Platz für ein Schülerpraktikum zu finden. Du sollst abwer uahc ned "irgendwas " machen. Es geht um Berufsorientierung, also darum was du dein ganzes Leben lang machen willst.

Wenn du rumfragst als würdest du nach nem Klo suchen oder nahc dr Uhrzeit fragen, wird das nix. Weil den Leuten dann klar ist daß du dich gar ned dafür interessierst und ur deine Zeit da absitzt weil das von der Schule so vorgeschrieben wird.

Überleg erst mal was du überhaupt willst, und dann kannst du dich auch an deinen Lehrer wenden. Der muß dir helfen. Das Praktikum is ja ned da, damit der Lehrer sich Arbeit spart und paar freie  Tage bekommt.

Kommentar von tom691 ,

gute antwort, vor allem weil der Fragesteller genau den eindruck vermittelt dass es ihm nur um ein platz ansich geht und ihm der job völlig egal ist, man sollte sich schon vorher gedanken machen, denn ein praktikumsplatz soll einem ja zeigen was man später machen kann und schon mal schauen obs einem wirklich liegt

ich kenne einige die später da eine lehre machen wo sie vorher ein praktikum gemacht haben, der chef sieht wer man ist und wie man sich verhält und man weiß schon was auf einen zukommen wird

Antwort
von Macintoshia, 30

geh noch zu anderen Geschäften (oder ruf an)... Edeka oder Aldi.. die nehmen dich bestimmt. Du musst allerdings dann damit rechnen, dass die dich als kostenlose Arbeitskraft ausnutzen! d.h. du musst regale einräumen usw...

vielleicht kannst du zu Freunden deiner Eltern gehen? vllt in nen Musikgeschäft, Restaurant(wenn dich kochen begeistert), Hotel (wirst dort aber putzen müssen!)

Antwort
von marnarina, 24

Dann musst du vielleicht mal mit einer Bewerbungsmappe da auftauchen, oder dir woanders einen Platz suchen, vlt nicht in einer Apotheke... 

Antwort
von kim294, 19

Sprich mit dem zuständigen Lehrer. Vielleicht kann der bei der Suche behilflich sein.

Antwort
von tom691, 14

es kommt immer darauf wer und vor allem darauf an wie jemand fragt


bist du anständig angezogen? jedes geschäft hat da unterschiedliche vorstellungen und damit musst du leben, denn du willst was von ihnen


als nächstes wie fragst du, es kommt auch immer darauf an wie man etwas erfragt


denke darüber nach welchen beruf du später gern mal machen würdest, dann such dir enstsprechende firmen aus dem telefonbuch raus und ruf dort an oder geh hin und bitte höflich darum den chef sprechen zu dürfen


evtl auch hilfreich wenn du enen erwachsenen der (möglichst guten eindruck macht) mitnimmst


wie bei allen im leben muss man damit rechnen dass man viele versuche braucht ehe man erfolg hat, rechne auch damit einen job annehmen zu müssen der nicht deine erste wahl ist


ärger wirst du nicht direkt bekommen wenn du es nicht schaffst, solange du es versuchst, schlechter für dich allwerdings wenn du nichts findest und dein lehrer dir dann was aufs auge drückt, denn sicher wird er für solche fälle firmen haben wo er die hinschicken kann die selber nichts gefunden haben und das muss nicht das beste sein


wichtig dass der chef merkt dass du es auch machen willst und nicht weil du es musst, so einen würd ich auch nicht nehmen der nur zeit abreißen will

Antwort
von Kuno33, 15

Akzeptiere die Realität und suche Dir Praktikumsplätze in anderen Läden!

Antwort
von schreiberhans, 17

gehst du da persönlich in und fragst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten