Frage von DasDuelon, 53

Was soll ich jetzt bloß tun, hat jemand eine Idee?

Hallo Leute! Ich liege gerade mit Fieber und schwerer Grippe im Bett. Ich bin ganz allein, Frau ist arbeiten und Tochter in der Schule. Ohne jetzt Mitleid von euch bekommen zu wollen, mir geht's richtig schlecht und ich habe schmerzen. Jetzt kommt ein ganz dummes und ungewöhnliches Problem hinzu, und zwar knallt irgendjemand heftig gegen ein Rohr oder eine Heizung, so daß der Schall voll bei mir an den Heizungen raus knallt. Vielleicht kennt das jemand, das sind richtig heftige Schläge, vor allem wenn man krank im Bett liegt und sowie auf laute Sachen nicht klar kommt. Bei jedem weiteren schlag werde ich immer mehr verrückt. Ich weiß aber nicht wo das her kommt, ob da jemand sich einen Scherz erlaubt. Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus, und hoffe das jemand aus dem Haus das irgendwie regelt, aber die meisten sind wohl arbeiten und der Hausmeister ist ganz weg im Urlaub. Was soll ich nun tun? Ich liege hier mit Kissen auf dem Kopf. Ich hätte nicht gedacht das solche Hammer Schläge so heftig laut werden können, erst wusste ich gar nicht was das ist, aber jetzt will ich einfach nur das es aufhört. Aber was soll ich jetzt machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Strolchi2014, 30

Entweder raffst du dich auf und schaust selber wo das herkommt, oder du stopfst dir erst mal was in die Ohren.

Bei uns wird gerade die Fassade isoliert und die Balkone erneuert. Ich kenne dein Problem. Es wird entweder geflext oder Löcher in die Wand gebohrt. Und das schon seit mindestens 4 Wochen.

Und ich kann auch nicht flüchten.

Gute Besserung

Antwort
von FlyingCarpet, 10

Dreh mal die Ventile der Heizungkörper in der Wohnung bischen auf.

Antwort
von ViribusUnitis, 17

Ruhestörung ist das sicher nicht: es ist ganz normale Arbeitszeit!

Wenn man Fieber hat, nimmt man meist Umweltgeräusche eher dumpfer wahr und es ist einem eher alles andere egal? Nutze das doch:
Mach die Rollläden runter, nimm Ohropax, Schlaf dich gesund und kümmer dich nicht darum! Ansonsten kannst du den Krach vllt. mit schöner Musik übertönen?

Antwort
von Geisterstunde, 26

Als allererstes solltest Du Deinen Hausarzt um einen Hausbesuch bitten.

Kommentar von DasDuelon ,

Ich war gestern schon.

Antwort
von sternenmeer57, 17

nimm Ohropax und schlaf dich gesund.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten