Frage von Janaaanad, 34

Was soll ich in solchen Situationen tuen und kann ich überhaupt was tuen?

Guten Abend liebe Leute 💜
Letztens war meine Schwester und meine Mutter auf einer L - Dressur. Vor der Prüfung war sie eine halbe Stunde bis 45 Minuten auf dem Abreiteplatz.
Als meine Mutter in die Prüfung Ritt , blieb ich " undercover" auf dem Abreiteplatz . Was mir auffiel , eine Schimmelstute war ca 1 1/2 stunden vor der Prüfung auf dem Platz , die Kandare viel zu eng , bzw Pferd war hinter der senkrechten und das Pferd hatte ohne Witz blutige Sporenabdrücke ! Nein ich Lüge nicht !
So , dann war da noch ein Pferd , eine Dunkelbraune Stute . Sie tat mir besonders leid . Etwas weiter weg war ein kleines waldstückchen wo kein Mensch war . Die Reiterin ritt dorthin , ihr Pferd allerdings rastete völlig aus , also bekam Panik , stieg und fing an zu buckeln ! Ich kann verstehen warum , das Pferd wurde in LDR Haltung gehalten und dass über 10 Minuten! Die Beaufsichtiger des abreiteplatzes schauten hinweg und beachteten dies gar nicht !
Ich wollte echt schon was sagen aber dann mussten wir fahren :((
Ich habe 2 kurze Videos gemacht , wenn soetwas nochmal passiert , auch bei anderen , soll ich dann was sagen ? Immerhin ist es deren ' Eigentum' , ich bin echt verzweifelt ..
Ich gehe demnächst auf eine A Dressur . Dass wäre natürlich die Chance !
Meine Frage : was kann ich in so einem Fall tuen ?
Lg Yana ✨
Meine Mutter ist völlig ausgerastet als sie dass hört . Meine Schwester und mein Vater waren enttäuscht von der reiterwelt :(

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von CarosPferd, 34

Der Richter am abreiteplatz ist ja eigentlich dafür zuständig. Du könntest ihn einfach mal darauf ansprechen, höflich, und ihn darauf aufmerksam machen. Dann merkt auch der Richter dass das auffällt und kommt hoffentlich in Zugzwang.

Sonst spreche den Tierarzt des Turnieres darauf an, der ist ja dafür da auf einem Turnier eine bestimmte Menge an Pferden und deren Ausrüstung zu kontrollieren. Wenn er diese Prüfung nicht kontrolliert kannst du ihm das ja zeigen und er kann die Mängel beurteilen und wenn nötig disqualifizieren.

Da du ja Bildmaterial als Beweis hast kannst du das bestimmt auch melden, wo genau weiß ich aber jetzt leider nicht.:/ Schau mal auf der Seite der fn nach oder so, oder beim Veterinäramt. 

Antwort
von cRaZyyy6743, 10

Ich weiß, ich bin schon ein bisschen spät dran. :)

Trotzdem: Wundert dich das? Ehrlich gesagt hätte ich nichts anderes erwartet. 

Es kommt nicht selten vor, dass Richter sowas ignorieren. Aber ich find´s immer wieder beeindruckend, wie wenige mitbekommen, wie sehr sich auf Turnieren an die Regeln gehalten wird. Ich mein, hinter den Kulissen wenn´s keiner mitbekommt, dann macht´s wenigstens noch "Sinn" (ich find´s unmöglich aber leider ist es so). Aber dann noch so offensichtlich?

Ich würd auf jeden Fall was sagen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community