Frage von tjooo, 22

was soll ich in meiner verwirrenden zeit tun?

hallo leute. oh mann ich weiß einfach nciht was mit mir los ist... in letzter zeit hab ich irgdnwie kein ziel , nichts zu tun. also ich hab schon was zu tun aber irgendwie bin ich so down und ich würd sagen mir fehlt der ansorn. ich weiß viele werden jetzt sagen, ja such dir einfach den ansporn aber es klappt nicht oder such dir ein ziel, aber auch das klappt nicht. ich weiß einfach nciht was mit mir los ist. vielleicht geht das auch an die muslimischen user. ich bin ja muslima und es ist ramdan und auch hier. ich bin nicht voll drin irgdnwie. ich will es aber. naja ich möchte jetzt sagen nicht sagen, dass ich unbedingt voll drinn sein aber ich möchte z.b. es auch als ziel sehen, mich besonders gut zu" benhemen" . bzw gute taten zu tun. aber irgdnwie bei allem , also auch beim ramadan fehlt mir die motivation. aber es ist auch nicht so, dass ich zu faul bin. es ist irgdnwie eine sehr unerklärliche situation.

und dazu kommt auch noch, dass ich selbst irgdnwie das gefühl habe nicht erkennen zu können wie die situation jetzt ist, wisst ihr was ich meine ? manchmal weiß man ja okay das ist gerade kein schöne zeit oder oh nein das hätte ich sagen sollen, so ist es bei mir nicht. ich kannes nicht unterscheiden . mich eaber auch nciht wijrklich freuen. hach ich wieß nicht, ich bin sehr verewirrt. z.b. vor meine abschluss. ich denk garnicht daran. iich kenen mich,normalerweise hätte ich angst z.b. vor dem abschluss oder hätte mich total gefreut. und jetzt.. ich hab das gefühl mich isoliert zu haben von der außenwelt. wie mach ich das wieder rückgängig. wie bekomm ich wieder das gefühl mit menschen umzugehen? oh man.. ich hab das gefühl ich komme z.b. ciht sympatisch gegenüber anderen menschen bin. anfangs war es so , dass ich spätestens beim reden die vom gegenteil überzeugt habe. ich weiß ich muss auch nicht jeden sympatisch sein und das war mir auch dementsprechend egal. aber die menschen die nett zu mir waren, gegenpber denen war ich auch nett. diese gefühl zu wissen wie was jetzt ist hab ich glaub ich nciht mehr... was soll ich tun ?

Antwort
von StrahlerFan, 11

Triff dich mit Freunden und unternehmt was schönes!Lass dich von dem Lachen der anderen anstecken!

Kommentar von tjooo ,

da hast du wahrscheinlich recht.. aber ich hab 1. nicht so viele freunde. oh mann jetzt komtm auch noch das. ich hab ja noch nicht mal viele freunde. ich hab das gefhl , dass ich dadruch wie ich egrade bin, meine freunde vernachlässige.. verstehst du was ich mein? ich hab eine sehr gute freundin( andere sind bekannte) und ich möcht sie ja auch ncih belasten und immer zwingen was mit mir zu machen oder so. ich bin wirklich verwirrt und weiß nicht was ich tun soll

Kommentar von StrahlerFan ,

Red doch mal mit ihr!Erkläre ihr deine Situation und glaub mir,sie wird Verständnis dafür haben!

Antwort
von jessica268, 9

Man hat manchmal einfach Phasen in denen es nicht so gut läuft. Der Ramadan macht Dir vielleicht zu schaffen.

Nimm es einfach so hin und ruhe Dich ein bißchen aus. Mach Dir weniger Gedanken. Was die anderen denken ist nicht so wichtig.

Wenn Dir wieder besser geht läuft alles von allein.

Du hast einfach ein Tief und das geht vorbei. Es klingt nicht wirklich nach einer Dauerkrise.

Kommentar von tjooo ,

hmm.. jaa aber cih will es eig. nicht so hinnehemn, weil ich ja noch mehr darein gerate dann. oder ? und das mit ramadan, jaa genau der punkt hierbei ist nur , dass ich moomentan sogar nicht mal faste, also seit zwei tagen, da ich meine tage habe. deswegen würde ich nicht mal sagen, dass ich gerade körperlich schwach bin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten