Was soll ich in dieser Situation bloß machen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das liest sich gar nicht komisch und ich kann dich verstehen. Endlich verdienst du Geld und mußt damit die Familie ernähren das ist nicht richtig. Da hilft wahrscheinlich nur Schocktherapie. Gibt es eine Möglichkeit zu deinem Stiefvater zu ziehen. Dann mußt du nichts mehr abgeben. Ich finde das läßt deine Mutter dann aufwachen. Ich fürchte anders geht es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gaviiin
06.02.2016, 13:54

Darüber habe ich auch schon nachgedacht, aber ich kann doch nicht meine Familie im Stich lassen.... Natürlich wäre es für mich viel schöner, aber ist es wirklich der richtige Weg?

0