Frage von AskNiklas, 99

Was soll ich in der Schule machen, wenn ich schon alles weiss was der Lehrer erzählt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rallytour2008, 20

AskNiklas

Selbstmotivation.Tisch decken,Frühstücksbrot rausholen,Getränk dabei und 

Zeitung.

Das Augenmerk auf aktuelle Ereignisse richten.

Den Immobilienmarkt beobachten wie sich die Preise gestalten für 

Einfamilienhäuser.

Was es neues gibt in Richtung Tischdecken.

Insbesondere die Kleinanzeigen lesen über Örtliche Ereignisse und deren 

Auflösung.

Abchecken der instinktiven Entscheidungen.Nicht das da noch Gerüchte 

entstehen.

Weitere Schulbildung der Mitschüler beobachten ist auch sehr interessant.

Entscheidende Gerüchte klären.Nicht das noch was in die Hose geht.

Für weitere Tipps stehe ich gerne zur Verfügung.

Gruß Ralf

Antwort
von BlackVortex, 48
  • zeichnen (lernen)
  • eine Fremdsprach lernen
  • Gedichte schreiben
  • Welteroberungspläne aushecken
  • ein Nickerchen
Kommentar von BlackVortex ,

In der Reihenfolge! Und kauf ein Tamagotchi!

Antwort
von tbcob, 55

Ich weiß zwar nicht warum du die Sachen schon kennst, aber du sollest froh sein. Das sind geschenkte Noten, wenn du trotzdem gut mitmachst. ;)

Kommentar von AskNiklas ,

Das schlimme ist das er die Sache noch falsch erklärt

Kommentar von marcussummer ,

Vielleicht ist ja doch nicht der Lehrer der Geisterfahrer...? Oder anders ausgedrückt: Bist du sicher, dass du alles weißt...? Falls du nur Einser schreibst, kannst du über nen Schulwechsel nachdenken. Aber sonst solltest du mal deine Lerneinstellung überdenken.

Kommentar von AskNiklas ,

Es ist gerade nur ein Fach und zwar Informatik und er probiert uns zu erklären wie die Hardware funktioniert... jedoch erklärt er alles falsch oder zumindestens vieles

Kommentar von tbcob ,

Also wenn es nur das ist. :o

Antwort
von conelke, 16

Direkt Dein Abi machen auf Antrag und dann studieren.

Antwort
von xxkaineanungxx, 44

Wenn du nur 1er schreibst und gut mit machst, dann soltest du zu deinen Eltern gehen und das ihnen mitteilen. Dann mit ihnen zum Lehrer gehen und mit dem darüber reden.

Antwort
von Mignon2, 41

Warum unterrichtest du nicht deinen Lehrer? Vielleicht gibt es etwas, was du weißt, aber er noch nicht?? :-)))

Übertreibe nicht so maßlos, sondern passe im Unterricht auf und konzentriere dich wie alle anderen Kinder auch, damit du etwas lernst und einen guten Schulabschluss machst!

Kommentar von AskNiklas ,

Das habe ich gemacht jetzt hat er mich nicht mehr gern... Er hat sich veräppelt gefühlt weil ich im gesagt habe das es nicht stimmt was er sagt.

Antwort
von Herpor, 8

Nach einem Gespräch mit deinen Eltern und dem Klassen- oder Scvhulleiter die Schule in eine Hochbegabtenklasse wechseln.

Dann wird's ernst.

Antwort
von peterwuschel, 37

An der Uni einschreinben.....und dann siehste weiter...

pw

Kommentar von AskNiklas ,

und was für eine richtung

Kommentar von peterwuschel ,

Am besten , das was Dir am meisten liegt....

Informatik...Jura....Medizin...pw

Kommentar von AskNiklas ,

Ich werde glaub Millionäre

Kommentar von peterwuschel ,

Tja...So ohne weiteren Aufwand wird das nicht klappen...

Bisserl was musst Du schon dazu tun...VG pw

Antwort
von bingo00, 13

Physisch anwesend sein & in Gedanken deine Traumzukunft planen und ausmalen

Antwort
von FortschrittZT, 40

Mit Handy spielen.

Antwort
von SchwertKatze, 10

Wenn dir das in mehreren Fächern so geht solltest du vielleicht die Schule wechseln oder eine Klasse überspringen.

Aber du kannst dich auch anders beschäftigen:

- etwas zeichnen

- Vokabeln lernen

- Nickerchen

- irgendwas lesen

oder so Sachen, aber du solltest es dir nich anmerken lassen das du dem Lehrer dann nicht mehr zuhörst.

toi,toi,toi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten