Frage von novo123, 67

Was soll ich in den Ferien ohne Internet machen?

Antwort
von Tasha, 16

Hast du keine anderen Hobbys?

Erstelle eine Liste mit allem, was du immer schon machen wolltest. Nimm ein altes Hobby wieder auf. Schaue mal, welche Angebote es in der Umgebung gibt und ob eines davon für dich in Frage kommt (bezüglich Kosten, Ort und Art des Angebots). Überlege dir ein eigenes Projekt, das du dann durchziehst. Z.B. Sport (etwas lernen (Bewegung, Sportart etc.), fitter werden), Musik/instrument, anderes Hobby. In der Bücherei findest du für verschiedene Hobbys Anleitungsbücher. Im Sommer sind auch Schwimmbad, Radtour, Tagesausflüge in Touristenorte in der Umgebung interessant (oder gerade nicht in Touristenorte).

Schreibe über dein "Leben ohne Internet" und blogge später darüber (oder schreibe irgendwo einen Artikel darüber, wo es passt). Mache verschiedene Schnupperkurse oder Schnupperstunden, z.B. je nachdem, wo du lebst, Surfen, Segeln, Klettern etc.

Triff dich mit Freunden, macht einen Ausflug, etwas, das alle gerne machen, betreibt ein Hobby etc.

Und sieh das Ganze als Herausforderung: Wie viele Tage schaffst du es ohne Netz? Wann wird es nicht mehr unangenehm? Es gibt darüber verschiedene Bücher, die man in der Bücherei mal suchen kann - vielleicht findest du dort Anregungen. 

Antwort
von dergejagte, 32

Also da gibt es so ein Game, dass kann man auch Offline spielen, das nennt sich Real-Life... ;)

Ok, also wenn du in deinem Wohnort eine Bücherei hast würde ich dir empfehlen dir dort Bücher auszuleihen.

Magst du es nicht zu lesen, dann such dir irgendeine Aktivität bei der man viel Geduld braucht. Besorg dir ein Skateboard und lerne dir ein paar Tricks. Versuche mit einem Instrument herum zu klimpern und auch (vllt mit Hilfe eines Buches) dir es selber beizubringen.

Treffe dich mit deinen Freunden und hänge mit ihnen draußen ab.

Ich denke es gibt so einige Möglichkeiten sich ohne Internet zu beschäftigen :)

Antwort
von Pfirsichcoctail, 37

Lesen, shoppen, zocken, Kino, schwimmen gehen, sich mit Freunden treffen und wenn nichts hilft: Lernen. Ist zwar irgendwie blöd lenkt aber ab.

Antwort
von JonasGelner01, 56

Sich mit Freunden verabreden :)

Antwort
von Medusa1337, 67

Eventuell einen Ferienjob suchen :)

PS: Durch das Geld, kannst du ja dann in's Internet Cafe' gehen. :D

Kommentar von CreativeBlog ,

Haha oh man :D

Antwort
von MinusLmilchkuh, 49

Im Freibad Frauen nachspionieren, dem Gemüsehändler streiche Spielen, Ferienjob, Roman schreiben, Digitalisten verspotten

Antwort
von MnstrNrgLvr, 53

OfflineSpiele spielen? ;D

Antwort
von AirJump, 29

Raus gehen? ^^

Kommentar von novo123 ,

War eben die ganze Zeit im Wald und war soll ich da weiter machen?

Kommentar von lady73 ,

In dich gehen geniesse es konzentrier dich auf dich und die Natur
Es ist mega schwer ohne Internet zu bleiben vor allem
Wenn man sich daran gewöhnt ist.
Bei mir war es so als ich das erste mal in der Natur ohne Technik ohne Internet war und alles ruhig war es tat es fast weh in den Ohren so still war es war recht ungewohnt.
Nun such ich selbst den Moment mich einfach Barfuss mal auf die Wiese zu stellen und die Wiese zu spüren es ist ein gutes Gefühl.
Ansonsten wenn du das nicht möchtest Lesen karten spielen mit freunden rausgehen Federball spielen oder Fussball
Oder einfach nur Spazieren;-)
Lass es auf dich zu kommen du wirst es rausfinden was dir gut tut es ist eine wertvolle Erfahrungen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten