Was soll ich ihr sagen/ Wie kann ich ihr helfen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich verstehe nicht, warum er ein A**** sein soll. Er hat doch nur gesagt, dass er nicht mit ihr zusammen sein möchte. Das war nun mal die Wahrheit. Er hat ja sogar noch versucht es nett zu formulieren mit "vielleicht später". Dass er genervt ist, wenn sie klettet oder ihretwegen mehrere Leute nicht mehr mit ihm reden, ist doch völlig verständlich. Er hat ja auch überhauptnicht gesagt, dass sie abnehmen soll, oder? Also kann er eigentlich gar nichts dafür. Er kann auch nichts dafür, dass er nunmal einfach nichts von deiner Freundin will.
Und genau das solltest du ihr auch klar machen. Dass er eben nichts von ihr will und dass es nichts werden wird. Er hat ihr mit dem nicht-richtig-nein-sagen halt noch Hoffnungen gemacht, wahrscheinlich weil er nicht so gemein sein wollte. Aber vielleicht kannst du ihn ja mal auffordern, klipp und klar zu sagen, dass er eben nicht interessiert ist.
Das wird zwar erstmal schwer für deine Freundin, aber da kommt sie drüber weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnaSkywalker
25.01.2016, 18:10

Oh... Ich hab vergessen zu schreiben, dass er sie, als es ihn nervte, als fett, hässlich und dumm beleidigt hatte... Und irgendwelche Lügen über sie verbreitet hatte, oder gesagt hat das sie magersüchtig werden sollte, damit sie nicht wie ein Walross aussieht...

0