Frage von noina, 92

Was soll ich heute zu Abend essen (neige zu Fressattacken)?

Hallo
Ich habe am Wochenende sehr sehr viel Sport gemacht und keine Zeit gehabt genügend dann zu essen..das hat dich mein Körper gestern dafür zu genüge geholt (hatte dauerhunger und habe wirklich vieel gegessen!)
Ja heute fühle ich mich deswegen nicht so gut und habe bis Jetz ca 1800 kcal gegessen.
Mein Grundumsatz sind 1600kcaL. (Messwert)
Habe gearbeitet 6 Stunden und hauptsächlich stehend und gehend.

Jetzt Geistern mir die Gedanken zum AbendeSen durch den Kopf..hätte schon wieder Lust auf Nudeln aber ich weiß dass ich davon wieder so viel essen würde dass ich satt bin und das wären echt viele kcal.. Und über meinen kcal bedarf dann also würde ich zunehmen..andererseits will ich mich gesund bzw kalorienArm ernähren aber Salat ist grade das letzte was ich will (esse normal sehr sehr viel Salat!) und sonst was noch so eine Idee wäre ist quArk mit mArmelAde und Früchten wobei ich glaube dass ich danach dann sicher noch Lust auf iwas anderes bekommen würde.
Ich will nicht wieder heute eine fressattacke haben aber ich will auch was essen, fühle mich aber wegen gestern schon schlecht und habe heute schon so viel gegessen.
Was soll ich machen? Habe schon Hunger aber was soll ich essen ?

Antwort
von Zimtsternjagd, 38

Hey,

wichtig ist auch viel zu trinken. Immer vor dem Essen erstmal was trinken, meistens braucht der Körper auch die Flüssigkeit, die man mit Hunger verwechselt.

Ich kenne das Gefühl auch, dass ist immer dann, wenn ich versuche auf alles mögliche zu verzichten und mein Kopf damit nicht zurecht kommt. Dann stopfe ich irgendwann mit schlechtem Gewissen alles gleichzeitig rein obwohl es hätte nicht sein müssen.

Hast du schon auf Vollkornprodukte umgestellt?  Brot nudeln etc. - damit kann sich der Körper länger beschäftigen. Gemüse geht immer, gedämpft zb.und du solltest dir eben auch mal eine Kleinigkeit wie ein kleines Süßi gönnen... Damit dein Kopf nicht das Gefühl bekommt, dass du ihm alles "Gute" entziehen willst. Regelmäßig essen, dabei viel trinken und "Lücken" mit Gemüse und zb. nem Quarkdip füllen, damit du das große Hungergefühl nicht herausforderst.

Seit ich morgens frühstücke und meine 2-3l stilles Wasser trinke, habe ich über den Tag eigentlich keine Probleme mehr mit Heißhunger. Auf die Menge der Portionen achten, statt Nudeln ggf. besser Kartoffeln oder Reis. Ab und zu habe ich dennoch Lust auf was Süßes, das gönne ich mir dann um solche Attacken zu vermeiden. Du machst es ja nciht aus "Zwang" du willst es ja und das muss dein Kopf auch verstehen ;)

Antwort
von Tasha, 40

Bereite Nudeln mit Gemüse zu, iss eine Portion und dann warte eine halbe Stunde. In der Zeit auch mal etwas trinken. Meist ist man dann doch satt. Bereite nur so viele Nudeln zu, dass du dich nicht vollstopfen kannst, dafür mehr Gemüse (Möhren etc.).

Antwort
von Vivibirne, 17

Vk Brot, frischkäse, salate, obst, Haferflocken, paar nüsse :)

Antwort
von LilliD98, 34

Höre auf deinen Körper und wenn du Hunger auf Nudeln hast, dann iss sie.
Es ja gut auf seine Ernährung zu achten und sich gesund zu ernähren.
Allerdings heißt das nicht, jeden Abend nur einen Salat zu essen.
Nudeln sind nicht zwingend ungesund, wenn man nicht die fettigste Soße dazu isst.
Mach dir am besten Nudeln und iss sie langsam, genieße sie. Esse sie bewusst, ohne dabei etwas anderes zu tun(fernsehen oder Handy).
Gute Appetit.
Und bitte kein schlechtes Gewissen haben...das Leben ist zu kurz, als dass man sich Gedanken darüber machen sollte, dass man zu viel gegessen hat...(ich weiß, wovon ich rede. Ich hatte/habe seit einigen Jahren eine Essstörung).
LG
Lilli

Antwort
von KonstantinEld85, 33

Hi,

Ich weiß, dass dir das heute nicht mehr hilft, aber es gibt Nudeln, genauer gesagt heißen die Dinger Konjak Nudeln, die haben fast keine Kohlenhydrate und fast keine Kalorien. Ich habe sie selbst schon mal probiert - die schmecken zwar nicht 100% wie echte Nuden, sind aber auch nicht übel. 

Machst du gerade eine Diät, weil du so akribisch die Kalorien zählst? Und wie alt bist du?

LG

Konstantin

Kommentar von Henningbae ,

Jeder der Konjak Nudeln gegessen hat weiß, dass das nichts mit Nudeln zu tun hat & übertrieben nach Stoffwechselendprodukt schmeckt :D

Antwort
von sherazade1, 19

Kartoffeln mit kräuterquark, davon kannst du jede Menge essen, und die machen lange und schnell satt

Antwort
von boneclinks, 37

Iss einfach einen Teller Nudeln und dann füllst du dich mit Wasser ab...dann hast du keinen Bock mehr auf Nudeln!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community