Frage von tanjaknuddel, 44

Was soll ich gegen den Raser tun?

Ich bin heute bei grün über einen fußgängerueberweg/straße gegangen. Mitten auf der straße raste plötzlich mit vollgas ein audi auf mich zu. Ich bin im letzten moment beiseite gesprungen. Den fahrer hat das nicht interessiert. Er raste weiter stadteinwaerts. Ich konnte mir zwei buchstaben und eine zahl des kennzeichens merken. Soll ich anzeige erstatten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RuedigerKaarst, 23

Erstatte Strafanzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung.

Versuche das Fahrzeug möglichst genau zu beschreiben.

Für eine Strafanzeige musst Du nicht zur Polizei gehen.
Man kann Strafanzeigen auch online erstatten, das funktioniert sehr gut.
www.online-strafanzeige.de

Schreibe den Text im Editor vor und kopiere ihn per Copy Paste.

Antwort
von dfllothar, 14

Eine Anzeige wird dir nichts nützen. Raser gibt´s immer wieder mal, die die Verkehrsvorschriften mißachten, weil sie´s einfach eilig haben ( so sagen sie´s ).  Da bleibt dir nur ein´s, vor dem Überqueren einer Straße dich nach allen Seiten abzusichern, daß für dich keine Gefahr besteht. Vor allem an ampelgesteuerten Fußgänger-Überwegen bei Grün noch mal den Verkehr zu beachten, ob die Autos auch wirklich zum Stehen kommen. Also nicht gleich losgehen, wenn die Ampel auf Grün schaltet, wie so manche Fußgänger es machen, die dann nur die Ampel im Blick haben und sich darauf verlassen, daß das jetzt gefahrlos ist und weder nach links noch nach rechts schauen. Die grüne Fußgängerampel ist keine Garantie für absolut sicheres Überqueren.

Also Sicherheit geht vor Seltenheit !

Antwort
von peterobm, 28

das was du dir merken konntest wird zuwenig für eine Anzeige sein; probieren kannst es aber. Wirst sehen was da rauskommt

Kommentar von RuedigerKaarst ,

wenn Marke, eventuell Modell, Farbe und Teile vom Kennzeichen bekannt sind, könnte es reichen.

Antwort
von ascivit, 24

Ja, aus Prinzip kannst du das machen, aber wenn du nicht mehr weißt, wird vermutlihc irgendwann ein Brief kommen, dass der nicht ermittelt werden konnte und das Verfahren eingestellt wurde.

Außerdem dauert es einige Zeit, bis die Anzeige aufgenommen ist, mind. 30 Min. solltest du einplanen. Musst du selbst beurteilen, ob dir das die geringe Erfolgs-Chance wert ist. Aber dafür wird die Statistik der Polizei aktualisiert.

Antwort
von LessThanThree, 25

bringt halt nicht viel ohne beweise...und damit meine ich geschwindigkeitsmessungen. du kannst dir die energie eigentlich sparen.

Kommentar von tanjaknuddel ,

Was heißt geschwindigkeitsmessung? Es war grün und er ist gerast! Ein radfahrer hat das auch gesehen. 

Kommentar von LessThanThree ,

damit meine ich, dass ihr nichts gegen ihn in der hand habt. es bringt auch nichts, wenn die polizei mich mit blaulicht stoppt, weil ich angeblich zu schnell gefahren bin. sie müssen es nachweisen können.  und zwar mit einem geeichten messgerät

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten