Was soll ich eine Woche lang mit meinen Schwiegereltern anstellen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dann setzt Du den Schwiegereltern ganz einfach klare Grenzen. Gebe ihnen zu verstehen, dass Du als verheiratete Hausfrau mit Familie Deine Woche durch geplant hast. Du hast für sie den Montag nachmittags, am Mittwoch den vollen Tag, freitags nachmittags sowie den Samstag ganztägig Zeit. Die restliche Zeit der Woche ist mit Einkäufe, Hausarbeit, Arztbesuche & Co verplant. Haben Deine Schwiegereltern dafür kein Verständnis, mag der Ärger zwar vorpro-grammiert sein. Für ihren Aufenthalt haben sie jedoch keinen Alleinunterhalter gebucht.

Ich mache regelmäßig in Norddeutschland Urlaub in einer Region, wo so einige Verwandte wohnen. Ich kenne es nicht anders als dass man sich gegenseitig abspricht, wann man zu Besuchen vorbei kommen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NadineBechtelt
18.09.2016, 19:42

Klar werde ich ihnen auch zu verstehen geben, dass ich nicht Mo-Fr die kompletten Tage Zeit für sie habe und das werden sie auch einsehen müssen, aber dann kommen sie wieder mit ihren Vorwürfen wie "jetzt sind wir extra so weit zu euch gefahren, und dann habt ihr nicht mal Zeit" (wir haben sie nicht eingeladen.....!) und anderen Sachen und versuchen mich wieder weich zu klopfen. Und ich muss leider auch gestehen, dass ich im Diskutieren einfach eine Niete bin. Ich lasse mich dann wieder zu Sachen breit schlagen, die ich nicht will und das regt mich jetzt schon auf. Bin ja selbst schuld, ich weiß :-(

0

Die Beiden sind doch alt genug, sich selbst zu beschäftigen. Und wenn sie dich besuchen kommen wegen dem Baby, dann geht eine Runde spazieren und irgendwo Kaffee trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NadineBechtelt
18.09.2016, 19:37

Ja, alt genug sind sie zwar, aber total unselbstständig. Ich will sie auch nicht schlechter machen als sie sind aber das ist die Sorte Schwiegereltern, mit denen man einfach nichts anfangen kann und die total anstrengend sind, eben weil sie dauerbeschäftigt werden wollen. Man könnte manchmal echt meinen, man hat es nicht mit 55jährigen sondern 5jährigen zu tun

0

Kann man die beiden wenigstens einkaufen schicken? Selbst wenn sie die Gegend kennen, Museum oder so geht immer und da kannst Du sie alleine gehen lassen. Ansonsten würde ich ihnen auch knallhart sagen, dass sie sich selbst um ihre Bespaßung kümmern müssen, Du hast n kleines Kind und das hat Prio 1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NadineBechtelt
18.09.2016, 19:34

Ja, einkaufen schicken kann ich sie schon :-) prinzipiell würde ich ihnen auch gerne meine Tochter einfach mal in den Arm drücken und sagen, ich hab Haushalt zu machen, unternehmt irgendwas schönes für ein paar Stunden. Aber bei dem letzten Besuch sind einfach Sachen passiert, dass meinem Mann der Kragen geplatzt ist und wir einfach kein Vertrauen zu den 2 haben was den Umgang mit der Kleinen betrifft, so traurig und hart das auch klingt... Du hast recht, ich sollte vllt. wirklich einfach mal Tacheles reden. Aber so manchmal fehlt einem einfach der Mut und ich bin da leider nicht die Beste drinnen 

0

Je besser du die Zeit verplanst, desto mehr Ruhe hast du.

Geh eine große Runde spazieren, vielleicht gibt es ein Theaterstück, das sie noch nicht kennen.

Such ein Museum, in das du sie schickst, weil da gerade ein gaaaanz tolle Ausstellung ist.

Fahr auf jeden Fall in den nächsten Zoo!

Immer dran denken: Wenn sie beschäftigt sind, gehen sie dir nicht auf den Keks. Und wenn es schön anstrengend ist, kommen sie erst Weihnachten (grins) wieder!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NadineBechtelt
18.09.2016, 19:35

Zoo ist eine sehr gute Idee, danke! Da habe ich sogar meinen Spaß dran :-)

0

Rommee spielen ... geht immer und die Zeit vergeht wie im Flug !   ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NadineBechtelt
18.09.2016, 19:37

Was spielen ist eine gute Idee, aber jeden Tag geht das leider auch nicht, da werde ich sonst bekloppt :-)

0