Was soll ich denn machen, wenn ich einen Raucher liebe der krass abhängig ist, soll ich ihn vergessen oder doch mehr kontakt aufbauen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Rauchen sollte man erst ab 18 in seinem Alter is das nich nur zu viel sondern verboten ^^
Naja das mit dem Rauchen muss er ja selbst in den Griff bekommen und wenn du kein Mensch bist der sich schnell in sowas rein ziehen lässt dann wieso nicht. Wenn du kein Problem damit hast und weißt du würdest nicht für ihn anfangen zu rauchen..

Eventuell ändert er seinen Lebensstil auch für ein Mädchen das ihn viel bedeutet und du bringst ihn dazu weniger zu rauchen oder -irgendwann mal- gar nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sweeet1699
07.11.2015, 15:34

Danke für deine Antwortdu hats mir sozu sagen neuen mut gegeben <3

1

Ich finde es ist schon extrem viel und früh was er raucht aber wenn du ihn liebst ist das halt so. Vllt. hört er ja für dich auch mit rauchen auf und ich denke nicht das er dich zum rauchen bringt, aber wenn er in deiner Nähe raucht ist das auch nicht der hammer für dich. Es könnte nur beim küssen etwas ekelhaft werden wenn man dann den Rauch schmekt oder so...stell ich mir zumindestens nicht so schön vor.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir nicht groß weiterhelfen aber wenn er doch so lieb ist wird er dich nicht übereden wollen zu rauchen!

Vieleicht kannst du ja doch Kontakt aufbauen und wenns nicht klappen sollte kannst du es ja abbrechen.

VG!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja vllt kannst du ihm ja dabei helfen damit aufzuhören. Und selbst wenn ihr zusammem sein solltet heißt das ja nicht dass du dann auch rauchen musst. Lass dich da auf keinen Fall mit reinziehen. Aber Raucher sind ja auxh nur Menschen und klar kannst du dich ihm annähern ohne bedenken. Wenn es dich nur zu arg stört und er nicht bereit wäre das zu ändern dsnn müsstest du eben einen Schlussstrich ziehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn er mit dir eine beziehung eingeht, kannst du von anfang an sagen, dass dich das rauchen stoert und er zumindest nicht in deiner gegenwart rauchen soll.

selbst mit dem rauchen anzufangen seinetwegen waere ja wohl das duemmste, was du tun koenntest. wenn du da eine gefahr siehst (die ich mir ehrlich gesagt nicht erklaeren koennte), dann bist du ohnehin viel zu leicht zu beeinflussen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung