Frage von MarcoAH, 19

Was soll ich davon halten? Wie seht ihr das?

Ich bräuchte eure Meinung. Ich lernte vor fast sechs Jahren eine Frau kennen. Keine Beziehung, sondern auf rein freundschaftlicher Art. Die ersten zwei Jahre unterstützte sie mich, aufgrund einer schweren Phase in meinem Leben. Ich wurde sehr gemobbt. Auch half sie mir in einigen anderen Dingen, alles klarer zu sehen. Auch, wo die Probleme herkamen. Wir verstanden uns sehr gut. Nach und nach wurde das Geben-Nehmen schleichend in eine Richtung verschoben. Eins nach dem anderen.

Um einiges zu nennen: Sie hat einen kleinen Hund, der immer zu mir kam und mit mir schmuste. Eines Tages sagte sie zu mir, ich würde ihn quälen und schloß ihn, wenn ich kam, in ein anderes Zimmer und schloß die Tür. Sie enthielt ihn mir. Als ich mit ihr redete, warum ich ihn quälen soll, sagte sie zu mir, ist gut. Ich bekam also weder eine Antwort, noch hatte ich irgendeinen Kontakt mehr seitdem zum Hund. Klar, es ist ihr Hund.

Ich weiss, dass sie jeden Monat in eine andere Stadt fährt. Das ist ihre Regel. Früher hat sie mich mitgenommen und wir teilten uns das Benzingeld. Sie hat mich schon fast ein Jahr nicht mehr mitgenommen und redet darüber auch nicht mehr.

Früher haben wir abends Filmabend gemacht. Heute sitzen wir im Café und, was sich herauskristallisiert hat,.. wie es kam, weiss ich nicht, dass ich die Getränke immer bezahle. Auch darauf sprach ich sie vor kurzem an, bekam aber keine Antwort.

Auch wenn ich was neues sage, was über ihre paar Interessensgebiete hinausgeht, fast gar nichts interessiert sie, schaut gelangweilt weg und fängt ein anderes Thema an, ohne mir überhaupt zuzuhören.

Das waren nur einige Dinge, die passierten. Könnte die Liste weiterfortführen.

Was ich sagen will, dass das Geben und Nehmen in eine Richtung zielt. Was haltet ihr davon? Ich würde gerne eure Meinung hören, wie ihr das seht.

Antwort
von TorDerSchatten, 19

Da ist der Wurm drin. Halte nicht fest, was nicht festzuhalten ist - es liest sich, als wären die Zusammentreffen für beide Seiten eine Qual.

Manche Freundschaften driften auseinander, ohne daß bewußt etwas passiert, was dies verursacht. Man entwickelt sich in unterschiedliche Richtungen.

Ich habe selbst einen Hund und verstehe das alles nicht. Ich freue mich, wenn ein Freund sich mit meinem Hund gut versteht und ihn durchknuddelt. Niemals würde ich beiden (also dem Freund und dem Hund), diese Freude nehmen.

Kommentar von MarcoAH ,

So kommt es mir auch vor. Leider. Es sieht für mich so aus, als ob es ihr nur noch ums finanzielle geht, was sie mir ja vor einigen Monaten sagte, als wir Streit hatten. Zwei Minuten später sagte sie zu mir, ich habe schlechte Laune.

Kommentar von TorDerSchatten ,

Zieh dich von dem Kontakt etwas zurück. Sollte sie sich mit dir treffen wollen, sagst du "diese Woche nicht, ich hab sehr viel um die Ohren, ich melde mich". Was du natürlich nicht tust.

Sollte es ihr überhaupt auffallen, daß der Kontakt einschläft und sie dich darauf anspricht, kannst du ja sagen "ich bin dir für Vieles dankbar, aber ich glaube wir haben uns in verschiedene Richtungen entwickelt" (dagegen kann man kaum etwas argumentieren)

Falls es ihr gar nicht auffällt, schläft das ganze sowieso ein. Du kannst natürlich auch einen krassen Schnitt machen und ihr ganz klar sagen, daß du den Kontakt nicht weiterführen willst.

Kommentar von MarcoAH ,

Ich wollte mich auf jeden Fall zurückziehen. Sie meldet sich ab und an auch bei mir. Ich denke, wie eben beschrieben, es geht ihr Vorrangig nur ums Finanzielle. Aber einen guten Abstand, die Idee finde ich fabelhaft. Ich sah sie ja dieses Wochenende nicht. Es war irgendwie befreiend. Ich konnte mein Leben richtig genießen. Ich vermute sehr stark, dass sie einen Freund hat (sie wird es mir nicht sagen). Daher hat sie derzeit weniger Zeit für mich. Mir ist das in den letzten Tagen klar geworden. Sie rief mich fast jeden Tag an. Ging im Grunde nur darum, um mit ihr ins Café zu gehen und ihre Neuigkeiten loszuwerden.

Ob ich das sagen kann, dass wir uns in verschiedene Richtungen entwickelt haben, weiss ich nicht. Schriftlich geht es allemal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community