Frage von GiulyAaa, 45

Was soll ich davon halten und was tun?

Hallo, wir haben eine Freundesclice in der sich ein Mädchen vor einiger Zeit das Leben versucht hat zu nehmen. Es war sehr überraschend. Wir haben sie in letzter Sekunde gefunden und sie hat überlebt. Nun haben das mehrere mitbekommen und da wir zu einem Jugenzentrum gehören und das genau unserer Clice betrifft, und auch Gründe in drr Clice liegen, wollen nun die Betreuer einen Psychologen zu uns kommen lassen um mit uns dieses Ereigniss aufzuarbeiten. Wir wissen aber nicht was sagen und wollten es anfangs nicht. Bzw. einige schon und andere nicht. Ich will eigentlich nicht mehr darüber sprechen und alles vergessen um gleich weiterzumachen wie vorher, aber es kann sein, dass mich der Psychologe trotzdem fragt. Ich komme zur Gruppensitzung aber will nicht sprechen. Hat jemand Erfahrungen mit solchen Sachen? Oder weiß jemand wie ich mich am besten verhalte?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten