Was soll ich darunter verstehen, unter führen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  • Ich denke nicht, dass moderne Frauen im eigentlichen Sinne wirklich geführt werden wollen. Eine gleichberechtigte Partnerschaft auf Augenhöhe wird gewiss von den meisten bevorzugt.
  • Allerdings ist es schon so, dass sehr viele Frauen Macher-, Entscheider- und Führungsqualitäten bei Männern besonders attraktiv finden. Dies sind neben Souveränität und Selbstbewusstsein eben typisch maskuline Eigenschaften, die Frauen unbewusst anmachen.
  • Frau wollen nämlich vor allem umgekehrt nicht den Mann führen müssen. Sie wollen Sicherheit spüren, einen Mann, der sich und sein Leben im Griff hat. Eine Frau, die das Gefühl kriegt, sie würde auf den Mann aufpassen, für beide Entscheidungen treffen müssen oder wäre selbständiger als er, fühlt sich im allgemeinen zu so einem Mann nicht hingezogen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter "führen" von Frauen versteht wohl jede/r etwas anderes.

Ich denke darunter ist u.a. gemeint dass der Mann die ersten Schritte machen sollte, dass er zu Verbredungen auffordern und das Programm festlegen und generell Interesse bekunden soll.

Woher das kommt? Aus der Erziehung. Natürlich können Frauen das genauso machen, vor allem heutzutage, wo die alten Erziehungs-Stereotypen zum Glück am Zurückgehen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung