Frage von hundefresser, 179

Was soll ich bloß mit meinem besten Freund anfangen?

Mein bester Freund (19) und ich (w/17) sind seit 5 Jahren beste Freunde und hatten eine sehr enge Beziehung zueinander bis vor paar Monaten, seitdem ich einen Freund habe.

Wir verhielten uns immer wie ein Paar; kuscheln, Bussis, Händchen halten, sagten zueinander "Ich liebe dich." Aber muss gestehen, dass er für eine lange Zeit mich liebte (oder es immer noch tut?? Ich weiß es nicht) und ich die Einzige war, die er wollte. Die Einzige, mit der er sich eine Zukunft aufbauen wollte. Er wollte was, obwohl ich Beziehungen hatte. Im April war ich single und hatten eine Nacht was (nur rummachen), haben jedoch nie drüber geredet, obwohl ich da was für ihn empfand. Aber er sprach von Tinder-Mädels, die so toll waren und dann ließ ich's.

Einen Monat darauf kam ich in eine Beziehung und seitdem ist's total komisch. Er meldet sich nie, wenn ich ihn anschreibe, ignoriert er mich. Einmal blockierte er mich sogar?? Jetzt ist's halbwegs normal, aber ich lud ihn zu meinem Geburtstag neulich ein in einem Lokal mit anderen Leuten, er kam nicht, weil er keinen Bock hatte auf meinen Freund und Geburtstage nicht seins sind. (Dabei hat er noch nie ein Wort mit meinem Freund gewechselt, aber das ist immer so, dass er meinen "Partner" nie mag) Aber wenigstens für mich, an meinem Geburtstag?...

Ich sagte ihm, dass ich traurig sei aufgrund der aktuellen Situation zwischen uns, er meinte, es sei viel passiert, Dinge, die nur ihn und seinen Kopf was angehen.

Was soll ich tun? Auf der einen Seite denke ich mir, dass die Freundschaft nichts bringt, wenn ich ihm ständig hinterherlaufen muss und nicht einmal was zurück kommt, aber auf der anderen Seite kann ich überhaupt nicht ohne ihn... Ich hab's versucht, aber unmöglich. Mir wurde gesagt, dem Verhalten nach, liebt er mich immer noch, aber ich kann's nicht ganz einsehen. Was seht ihr noch als Grund für sein Verhalten mir gegenüber?

Antwort
von Altersweise, 65

Kuschel, Bussis, Händchen halten - mit deinem besten Freund? Und dann wunderst du dich, wenn er ein bisschen komisch wird, wenn du jetzt in einer Beziehung bist. Der gute Mann bestenfalls ein wenig eifersüchtig und schlimmerenfalls ziemlich sauer, denn er hat eure Freundschaft offensichtlich als Beziehung angesehen, die jetzt auseinandergegangen ist, weil du einen anderen hast.

Ich denke, dass du dich dieser Tatsache stellen und akzeptieren musst, dass es zwischen euch aus ist und dass er auch ncht mehr als "bester Freund" zur Verfügung steht. Sein Verhalten finde ich vor diesem Hintergrund als ziemlich verständlich und du bist noch gut bedient, dass er dir keine Vorhaltungen macht, sondern deine neue Beziehung als Anlass nimmt, sich von dir zurückzuziehen, weil er nicht deinen Lückenbüßer und Sorgenonkel spielen will.

Klassischer Fall von "Pech gehabt"!

Antwort
von ultraviolet4, 65

Er liebt dich eindeutig noch. Sein gesamtes Verhalten spricht bände. Als er gesehen hat, dass du trotzdem Beziehungen hast, gibt er dagegen ganz klassisch vor: er erzählte dir von tollen Personen, die eigentlich gar nicht existierten. Hat er jemals dir Fotos von denen gezeigt, bzw. dir ihr Profil gezeigt? Jedenfalls wollte er dich (zu 95 Prozent) eifersüchtig machen. Wenn ich an deiner Stelle gewesen wäre, hätte ich schon längst mit ihm über die ganze Situation geredet. Ich würde mir auch Hoffnungen machen, wenn ihr euch küsst,etc. Der arme junge hat bestimmt schon viele enttäuschungen erlebt :/ Warum sagt ihr "ich liebe dich" zueinander, wenn du eigentlich eh nix von dem willst? Ist es das Gefühl von Wertschätzung, das du im Gegenzug dafür bekommst oder ist da mehr? Du musst wirklich in dich hineinhorchen. Das schlechteste, was du nun tun kannst, ist nichts zu tun. Hab Mut, benenne deine Gefühle und rede mit ihm klar und deutlich.

Wenn du wirklich nichts von ihm willst, dann musst du ihm das sagen, sonst wird er nur noch mehr verletzt, weil er sich ständig Hoffnungen macht. Ihr müsst darüber reden, wie ihr weiterhin umgeht. Du müsstest zwar damit rechnen, dass er vielleicht danach keinen Kontakt mehr möchte. Aber denke daran, dass es für ihn das beste ist!

Liebe grüße, ultraviolet4

Antwort
von JustMe222, 81

Das liegt zu 100 % daran das er dich liebt und das ihr so eng Kontakt hattest wie kuscheln und "ich liebe dich " + eine rummach Nacht als du Single warst macht es dann nicht besser und das er deine Partnerschaften nicht ab kann ist logisch da er dich will. In 9/10 Fällen klappen anders Geschlechtliche Freundschaften die so enge sind nicht es sei den beide sind glücklich vergeben. War bei meiner Frau und ihrem besten Freund exakt das gleiche als wir zusammen gekommen sind. Nur das mit dem ich "Liebe Dich" geht ein wenig zu tief finde ich für eine Freundschaft 

Antwort
von Schattentochter, 42

Nicht die netteste Art, mit ihm rumzumachen, obwohl du weißt, dass er eigentlich in dich verschossen ist...

Du hattest ihn - unbewusst, das ist schon klar, aber trotzdem - am Haken und er hat jetzt endlich begriffen, dass er da runter muss. Lass ihn ziehen - ihn jetzt zurückzuhalten, wäre wirklich fies.

Und entschuldige dich dafür, dass du ihm unabsichtlich Hoffnungen gemacht hast...

Kommentar von hundefresser ,

wieso? wenn ich was von ihm wollte zu der zeit?

Kommentar von Schattentochter ,

Händchen halten, Bussis, "Ich liebe dich" - das fällt da alles schon drunter.

Als du gerade Interesse hattest, wäre es an dir gelegen, etwas zu sagen. Hast du aber nicht - und ihn erneut vor den Kopf gestoßen. Den Tindermist hat er bloß erzählt, damit du glaubst, es wär alles okay - eigentlich leicht zu durchschauen, wenn du mich fragst. Und zu einem Teil wollte er dich wohl eifersüchtig machen.

Kommentar von hundefresser ,

das mit den bussis, händchen halten und dem "ich liebe dich" war schon so, als er noch nicht was von mir wollte... das war unser ding^^ und ja, du hast recht, ich hätte damals drauf reagieren müssen...

Kommentar von Schattentochter ,

Hundertpro wollte er da schon was von dir, da geh' ich jede Wette ein^^

Antwort
von Toffeecoffy, 58

Ich glaube nicht nur das er Dich liebt ,sondern meine Liebe auch du liebst ihn.

Manchmal will der Verstand nicht einsehen was das Herz tief in sich trägt.

Ich glaube du machst dir etwas vor so wie du das alles beschreibst ist da definitiv nicht nur Freundschaft von Dir und auch von ihm im Spiel.

Da scheinen mir beidseitige tiefe Gefühle zu sein oder irre ich mich da wirklich so sehr? Sei mal ehrlich an wen denkst du wenn du Abends im Bett liegst und an wen denkst du am Tage mehr an deinen aktuellen Freund oder an deine eigentliche Herzensliebe?

Bitte schreibe mir mal zurück 

Viele liebe Grüße☕

Kommentar von hundefresser ,

ich denke um ehrlich zu sein an niemanden, sondern an die schule 😂😂

Kommentar von Toffeecoffy ,

Du weichst meiner Frage aus.😁

Antwort
von NkyyNinetyNine, 69

Ihr macht miteinander rum und du kommst dann mit nem neuen Freund? Wäre ich dein "bester Freund" (war ja eher eine unausgesprochene Beziehung) würde ich genau so reagieren. 

Kommentar von hundefresser ,

naja, er war interessiert an tinder-mädchen, die er auch traf, etc?

Kommentar von NkyyNinetyNine ,

Da wollte er dich wahrscheinlich nur neidisch machen

Kommentar von hundefresser ,

während ich single war und wir gerade was hatten?^^

Antwort
von SyNc1337, 62

Er liebt dich, ihr kennt euch, du kannst ihm zu 100% vertrauen. Wieso macht ihr frauen nicht die augen auf (sry das ich das so sage). Du hast den perfekten gefunden und lässt ihn in der friendzone. Los sag ihn das du eine beziehung mit ihm willst.

Viel Glück euch zwei :)

Antwort
von nowka20, 31

er hat sich anders entschieden, da er dich nicht bekommen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community