Frage von Claudino, 48

Was soll ich antworten, wenn mich jemand fragt, warum ich nicht verheiratet bin?

Vor einer Woche rief mich meine Mutter an und sagte mir, daß meine Schwester am 22.12. heiratet. Sie hat kurzfristig einen Hochzeitstermin beim Standesamt bekommen. Meine Schwester heiratet ihren Lebensgefährten, mit dem sie seit 17 Jahren zusammen wohnt. Da ich bereits 63 Jahre alt bin, wird sich keine Frau mehr für mich interessieren. Ich befürchte nun, daß mir auf der Hochzeitsfeier meiner Schwester unangenehme Fragen gestellt werden, wie z.B.: "Wann heiratest du?" oder "Warum bist du nicht verheiratet?" Was soll ich darauf antworten? Weiß jemand eine schlagfertige Antwort für mich?

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 3

Hallo!

Ich finde, es ist deine persönliche Freiheit wie du dein Leben gestalten möchtest & da kannst du ganz ehrlich dazu stehen ------> ich würde solche Fragen damit beantworten, dass du ganz einfach andere Pläne hattest & es sich so ergeben hat wie es ist. 

Kannst auch ruhig sagen, dass es ja nirgendwo verankert ist, einen Trauschein haben zu müssen^^

Genieß' dein Leben weiterhin :) Alles Gute!

Antwort
von schwarzwaldkarl, 35

Du kannst ihr ja sagen, dass Du noch für die Scheidung Geld sparst...   ;-)

Antwort
von nowka20, 4

die richtige ist noch nicht aufgetaucht!

Antwort
von relevant, 28

"Wieso habt Ihr mich nicht früher auf die Idee gebracht?"

Antwort
von CRXHacking, 30

Sag: Ich bin noch nicht verheiratet da ich noch nicht die Frau fürs Leben gefunden habe.

Antwort
von relevant, 11

Wenn eine Frau dich fragt,  dann sagst du einfach: "Du bist schon vergeben. "

Antwort
von astroval18, 19

'Heiratest du noch?' Sag einfach nein. Das ist ja normal.
'Wieso hast du nicht geheiratet?' Weil du auf Freiheit stehst. Lächel dazu, dann passt das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community