Frage von gnunhaeniek321, 92

Was soll ich angeben (Staatsangehörigkeit) (Schulbildung) (Steuerklasse)?

Hallo :) ich muss für die Arbeit einen Zettel ausfüllen. Ich habe einen deutschen und spanischen Pass, heißt dass meine Staatsangehörigkeit ist deutsch, spanisch? Soll ich als Schulbildung: Schüler oder Abitur angeben? Woher weiß ich meine Steuerklasse? Meine Eltern können mir nicht helfen, da die nicht da sind. Danke im Vorraus :)

Antwort
von dannyotti, 59

Du hast noch nie steuern gezahlt? also bist du in der niedrigsten steuerklasse. Diese musst du dann angeben. Ob du spanish oder deutsch angibts, dürfte egal sein, da wir in der EU sind und du in ganz europa mit einem EU ausweis arbeiten darfst. Wie die Arbeitgeber es sehen weis ich nicht. ich denke du solltest die Staatsangehörigkeit benutzen, die du später mal vollends annehmen wirst.

Kommentar von PatrickLassan ,

Du hast noch nie steuern gezahlt? also bist du in der niedrigsten steuerklasse.

Die Steuerklasse richtet sich nach dem Familienstand und der Zahl der Kinder und nicht danach, ob jemand schon mal Steuer gezahlt hat.

Antwort
von butz1510, 41
  • Staatsangehörigkeit: deutsch/spanisch
  • Schulbildung: entweder alle Schulen, in denen Du warst und den jeweiligen Abschluss oder wenn wenig Platz ist, dann nur den höchsten Abschluss, z.B. Mittlere Reife
  • Steuerklasse: ich gehe davon aus, dass Du unverheiratet und kinderlos bist? Dann ist es die 1.
Antwort
von Schaco, 59

Steuerklasse wird die 1 sein - da du höchstwahrscheinlich unverheiratet, kinderlos usw. Bist. Staatsangehörigkeit deutsch UND spanisch. Schulbildung am besten deinen höchsten Schulabschluss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community