Frage von AundR, 13

Was soll ich am besten jetzt machen oder wäre das beste?

Vor 3 Monaten bin ich aus persönlichen Gründen zu meiner Mutter gezogen, hatte gerade mit dem Fachabitur angefangen. Also konnte ich nicht mehr gehen, da meine Mama etwas weiter weg wohnt. Leider hat sich das schwieriger mit dem Schulwechsel herausgestellt und ich werde nur hingehalten. Meine alte Schule meinte ich kann gerne wieder kommen, aber ich glaube dass 3 Monate kaum nachzuholen sind. Und bin mir auch nicht sicher ob ich zurück zu meinem Vater soll. Sollte ich es einfach nochmal versuchen oder in der Zeit bis zum Sommer arbeiten und neu anfangen? Könnte ich vielleicht solange auch einfach meinen Realschulabschluss nochmal machen bis zum Sommer? Bin total verwirrt. Sorry für den Text und diesen merkwürdigen Fragen :)

Antwort
von VivianeLue, 9

Die 3 Monate nachzuholen ist wahrscheinlich wirklich fast unmöglich und da du zu deine Mutter gegangen bist, und das wahrscheinlich nicht unüberlegt, ist es wahrscheinlich nicht das Beste nun wieder zu deinem Vater zu gehen.

Arbeiten zu gehen und dann erneut anzufangen hört sich gut an. So würde ich das auch machen. Aber ob du nun lieber deinen Abschluss nachholst oder arbeiten gehst ist deine Sache. :)

Viel Glück!

Kommentar von IJBoy ,

Gute Antwort!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten