Frage von Ballerina206, 33

Was soll ich als Wunschgehalt für Aushilfsjob an einer Hotelrezeption angeben?

Ich bin Stundentin, also ungelernt in dem Bereich, und möchte mich für einen Nebenjob in einem Hotel bewerben.

-Zu den Aufgaben als Aushilfe zählen:

  • Check in und Check internationalen Gäste
  • Gästebetreuung
  • Optimierung der Auslastung
  • Annahme und Weiterleitung der Telefonanrufe
  • Administrative Aufgaben zur Unterstützung der eigenen Abteilung
  • Gästeregistration und Pflege der Gästekarteien
  • Gästebeschwerdemanagement

Sie fordern nun, dass ich in der Bewerbung meinen Wunschlohn angebe, ich denke so zwischen 9€ und 13€ wären ungefähr angemessen, oder? Was soll ich angeben?

Vielen Dank schonmal :)

Antwort
von Berlinerin36, 33

Es kommt drauf an, in welcher Gegend, wie groß und wie gut das Hotel ist. Da es sich zudem um einen Aushilfsjob handelt und du demnach wahrscheinlich nicht "vom Fach" bist, sollten deine Vorstellungen nicht allzu anmaßend sein. Die Gastronomie wird im Normalfall eh schon schlecht bezahlt, wenn es sich nicht gerade um Nobelhotels handelt. 

Antwort
von maccvissel, 31

13 € erscheint mir bei der Jobbeschreibung durchaus angemessen, zumal Du doch mindestens Englisch als Fremdsprache mitbringst.  Wenn Du noch eine weitere Fremdsprache draufhast (oder zumindest darin unterrichtet wurdest), solltest Du mit 17,50 € in den Handel einsteigen. Runterquasseln können sie Dich immer noch.

Antwort
von Linda2305, 28

13€ hätte ich auch gerne Ausbildung und fürstliche 3,07€

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community