Frage von ConDivad, 87

Was soll ich als Stärke zum Einreiben der Backform nehmen?

Ich mache mir gerade das erste mal einen Kuchen. Ich soll die Form mit Butter und Stärke einreiben. Aber was ist Stärke?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von adabei, 53

Es geht darum, dass der Teig nicht an der Form kleben bleibt. Normalerweise fettet man dafür die Form mit Butter oder Margarine aus. Anschließend bestäubt man sie mit Mehl (oder Semmelbrösel). Das Mehl bleibt am Fett haften.

Kommentar von ConDivad ,

ist Mehl glutosefrei?

Kommentar von adabei ,

Du meinst "glutenfrei", nehme ich an. Nein, Mehl ist nicht glutenfrei.

Kommentar von adabei ,

Lies dir hier den Artikel durch:

http://glutenfreiheit.org/wissen/staerke

Du bräuchtest also Kartoffel- , Mais- oder Reisstärke.

Kommentar von ConDivad ,

Ok sry meine Schwester hat das weiß nicht wie genau das heißt

Kommentar von ConDivad ,

reicht auch einfach viel Butter ?

Kommentar von adabei ,

Ich würde es an deiner Stelle so versuchen, wenn du keine glutenfrei Stärke zu Hause hast.

Kommentar von ConDivad ,

Ich habe sojamehl gefunden geht das?

Kommentar von adabei ,

Sojamehl ist glutenfrei. Also sollte das möglich sein.

http://glutenfreiheit.org/wissen/soja

Kommentar von Salzprinzessin ,

Natürlich geht das!

Und Stärke ist z.B. Mondamin oder Gustin. Steht im Supermarkt meistens in der Nähe vom Mehl.

Kommentar von adabei ,

Danke!

Antwort
von Pummelweib, 16

Mit Sojamehl kannst du auch eine Backform ausstreuen.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Kommentar von ConDivad ,

Thx aber Kuchen ist jetzt schon längst fertig. xD

Kommentar von Pummelweib ,

Jepp...ich weiß.-) fürs nächste Mal...LG Pummelweib :-)

Antwort
von Otilie1, 44

z.b. mondamin, du kannst aber genauso deine form mit mehl ausstäuben oder semmelbrösel nehmen

Kommentar von ConDivad ,

Habe aber nichts von den

Kommentar von adabei ,

Wenn du einen Kuchenteig gemacht hast, wirst du doch Mehl haben, oder?

Kommentar von Otilie1 ,

du hast einen kuchen gebacken und kein mehl da ? na gut, vielleicht hast du gemahlenen nüsse oder mandeln - wenn nicht muss eben auch nur reichen wenn du die form sorgfältig mit butter auspinselst

Kommentar von ConDivad ,

ist Mehl glutosefrei? harte fertig teig

Kommentar von ConDivad ,

reicht auch einfach viel Butter ?

Antwort
von Rosswurscht, 20

Nimm normales Mehl. Semmelbrösel würde ich nicht nehmen, das ist am Kuchen nicht so lecker.

Also, Form mit Butter einreiben, Mehl rein so das überall was pappt und das überschüssige raus, teig rein und backen.

Antwort
von sozialtusi, 42

Mehl oder SEmmelbrösel.

Kommentar von ConDivad ,

Habe aber nichts von den

Kommentar von adabei ,

Wenn du einen Kuchenteig gemacht hast, wirst du doch Mehl haben, oder?

Kommentar von sozialtusi ,

Womit hast Du denn gebacken?

Kommentar von ConDivad ,

ist Mehl glutosefrei? Hatte fertig teig

Kommentar von sozialtusi ,

Glutose gibt es nicht. Es gibt Laktose, die ist in Milch und Milchprodukten. Und es gibt Gluten, das ist Klebereiweiß und ist in Mehl.

Antwort
von kirsche777, 26

Kartoffelmehl ist auch Stärke, aber etwas mit Mehl oder Grieß bestäuben ist auch i.O.

Kommentar von ConDivad ,

ist Mehl glutosefrei?

Kommentar von kirsche777 ,

das weiß ich leider nicht, hast du denn eine Intoleranz gegenüber Mehlprodukten? Dann solltest Du solches Brot nehmen, was du essen kannst und ein paar Brösel in die Backform geben. Aber normalerweise reicht es beim Kuchen aus, die Backform einzufetten, oder wenn es geht, Backpapier nehmen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten