Was soll ich als Konterspruch nehmen Thema unten//bester Freund?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn er meint jemanden runterzumachen weil man ein tatoo oder ein 3. ohrloch hat sollte er sich vieleicht mal an die eigene nase fassen. Charakterlich ist das nämlich auch nicht besonders schön.

Er kann ja gerne soetwas hässlich finden aber jemanden deswegen runterzumachen ist nicht ok.

Das sinvollste zu tun ist ihm zu sagen das er damit bitte aufhören  soll und ihm wenn er das nicht tut die freundschaft zu kündigen. Es einmal zu sagen das man es nicht mag reicht vollkommen.

Ansonsten würde ich eventuell feuer mit feuer bekämpfen und einfach ihm mal erzählen wie hässlich ich doch seinen pulli finde, und der haarschnitt erst der frisör muss wohl betrunken gewesen sein. Und der musikgeschmack, da ist ja flugzeuglärm noch besser anzuhören. Nur um mal zu zeigen wie absurd es eigentlich ist sowas zu machen nur weil einem selbst etwas nicht gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er wird mich runtermachen und mich beleidigen.

Du brauchst keinen Konterspruch, ist eh blöd, sich sowas soufflieren zu lassen.

Was du brauchst, ist ein anderer bester Freund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er: "Ich finde das dritte Loch Sche*e"

Du: "Damit kann ich gut leben!"

Google mal nach "Schlagfertigkeit Antwortbibliothek"

Schlagfertige Kontersprüche http://www.gutefrage.net/frage/konter-sprueche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?