Frage von LunaViolet, 6

Was soll ich als introvertierte Persönlichkeit nach meinem (Fach-)abitur tun?

*Ich bin momentan in der 12. Klasse und weiß immernoch nicht in welche Richtung es mich treiben soll. Ich weiß, dass es wahrscheinlich vielen genauso geht aber ich möchte immerhin eine Vorstellung haben, etwas wofür es sich lohnt das Abitur zu machen. Mir geht es bei einem Beruf hauptsächlich um Geld. Klar, möchte ich auch meinen Spaß an der Arbeit haben, aber ich möchte vor allem auch sehr gut verdienen. Da ich sehr introvertiert und zurückhaltend bin und eher in meiner eigenen Welt lebe, fallen viele Berufe weg. Am besten wäre so etwas richtung Verwaltung, da ich Bürojobs ganz ansprechend finde. Da ich aber auch Kreatives sehr gerne mag, habe ich mich auch schon immer für Mediengestaltung (Digital&Print) interessiert, nur schrecke ich von der Mappenprüfung zurück...Ich habe Angst, dass ihnen meine Mappe nicht gefällt und ich dann am Ende mit nichts dastehe. Im Grunde möchte ich auch studieren, da ich in der Theorie besser bin als in der Praxis, voraussetzung dafür wäre da aber eben etwas, was mir gefällt. Da ich sehr wandelbar und eher träge bin, habe ich keine Lust, am Ende mit abgebrochenem Studium da zu sitzen und nicht zu wissen, was ich nun tun soll...Eine Ausbildung wäre auch in Ordnung, wenn ich dafür nach der Ausbildung aber auch sehr gut verdiene (da gefällt mir momentan auch sehr Bankkauffrau).

Ich brauche wirklich Hilfe, ich weiß ja nicht einmal ob ich mein Fachabitur oder doch mein Abitur machen will..Es kommt eben nur darauf an ob ich es etwas finde oder nicht..

Danke im Voraus! *

Antwort
von WelleErdball, 6


aber ich möchte vor allem auch sehr gut verdienen. Da ich sehr introvertiert und zurückhaltend bin

Welche Menschen sind es denn die sehr gut verdienen? Die die im Job viel leisten und präsent sind, sich ständig weiterbilden, führen können, "Leitfiguren", Menschen in leitenden Positionen. Die sind nicht introviertiert, unentschlossen, träge und zurückhaltend und leben auch nicht in ihrer eigenen Welt sondern in der Wirtschaftswelt. Dein Wunsch ist es viel Geld zu verdienen..... in der Verwaltung, als Bankkauffrau, mit kreativen Berufen? Nö!


Im Grunde möchte ich auch studieren, da ich in der Theorie besser bin als in der Praxis

Vergiss nicht, dass du diese Theorie auch nicht länger als maximal 12 Semester hast und dann gilt es dich ein paar Jahrzehnte in der Praxis zu beweisen.

Nimm dir die Zeit schau in den umliegenen Unis nach dem Studienangebot, auch in den FH´s und setze dich damit aktiv auseinander. Nimm einen gespitzten Bleistift und ein Blatt Papier zur Hand und schreib dir das auf was für dich interessant ist und suche dir anschließend Internet alles wissenswerte heraus. Auch Youtube bietet dazu eine große Palette an Erfahrungensberichten.

Kommentar von LunaViolet ,

Ist mir bewusst, sonst hätte ich es nicht erwähnt. Nur kann ich herzlich wenig für meine Persönlichkeit, auch wenn ich dagegen ankämpfe, genau wegen den von dir genannten Gründen. Introvertierte kommen nicht weit. Aber danke, ich werde es mir zu Herzen nehmen und mich näher damit befassen.

Kommentar von WelleErdball ,

Ich habe mit keinem Wort geschrieben, dass du etwas dafür kannst wie du bist aber, dass es mit deinen Wünschen kollidiert und nicht zusammenpasst.

Kommentar von LunaViolet ,

Ich wollte dir auch nichts vorwerfen. Ich möchte selbst bloß nicht unter sowas leiden und auf Erfolg verzichten müssen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community