Frage von JessicaLissi13, 79

Was soll es bedeuten?

Hi! Ein Junge aus meiner Klasse guckt mich die ganze Zeit an. Also wie die ganze Zeit? Damit meine ich sehr oft. Ich selbst würde es nicht merken aber meine Freundinnen haben in Latein beobachtet und dann haben die gesehen, dass er auf mich starrt. Meine Freundin hat sogar eine Strichliste gemacht wie oft er auf mich guckt. In 90 Minuten waren es über 40 Striche! Seitdem beobachten wir ihn (ich weiß, dass es hart klingt aber es ist wirklich gar nicht hart). Heute hat er z.B. in Theater sein Ranzen neben meinen gestellt. Ich weiß nicht ob es zufall war oder nicht, aber mir kommt es so vor als würde er mit mir Nähe suchen. Und heute als wir ein Fototermin hatten, wusste er nicht nach wem er kommt. Er hat uns dann gefragt und seine Freunde waren neben ihm. Er hat dann halt gefragt wer mit ... anfängt und meine Freundin und ich habe uns gemeldet. Als er rausgefunden hat, dass er nach mir ist, haben seine Freunde ihn voll ausgelacht und er wurde sogar etwas rot. Ich weiß nicht, ob das alles was zu bedeuten hat. Er schreibt mit mir sonst nicht und wir reden auch kaum miteinander. Ich selber liebe ihn nicht, aber ich mag ihn. Könnt ihr mir bitte sagen, was das alles zu bedeuten hat? Meine Freundin lacht mich schon langsam aus, wenn er in meiner Nähe ist oder so und sie sagt sogar das wir gut zusammen passen würden.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fredde324, 37

Du hast es ja eigentlich schon selbst gut erkannt. Er wird sich wohl ein bischen in dich verknallt haben. Jungs sind in dem alter manchmal ein wenig schüchtern und trauen sich nicht so richtig. Bei der Sache mit dem Rucksack oder dem Fototermin wird er wohl versucht haben dir näher zu kommen. Wenn du ihn auch magst rede einfach mal nett mit ihm. Heißt ja nicht, dass ihr direkt ein Paar werden müsst. Erstmal richtig kennenlernen. :)

Kommentar von JessicaLissi13 ,

danke

Antwort
von itwasntmeh, 35

Also ich glaube er steht auf dich, würde jz keine andere Begründung für all das finden. Gerade wenn ihr nicht so oft redet und nicht schreibt sind das Wege von ihm irgendwie in deiner Nähe zu sein. Wenn er in dich verliebt ist, er aber keinen Kontakt zu dir hat und sich vllt. auch nicht traut den Kontakt mit dir anzufangen sind dass halt seine Wege dir nah zu sein :)

Kommentar von JessicaLissi13 ,

danke

Antwort
von HelloWorldHeine, 27

Lass dich nicht ärgern. Es kann sein das er dich auch nur als Normale Freundin haben möchte, also nur Zeit verbringen in der Schule.

Es muss nicht zwangsläufig heißen, dass jeder Junge der Nähe sucht zu Personen, die er nicht kennt, in die Personen auch verliebt ist :)

Geh einfach einmal auch zu ihm und rede....

Reden hilft oft und kann auch ja der Anfang einer guten Freundschaft sein c:

Liebe Grüße 3:

Kommentar von JessicaLissi13 ,

danke

Antwort
von Payneswaggy, 18

ich würde noch abwarten ob noch mehr passiert falls du es dir einbildest. aber ich denke hätte er kein interesse an dir würde er dich niemals so oft angucken.

Kommentar von JessicaLissi13 ,

danke

Kommentar von Payneswaggy ,

bitte

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Latein & Schule, 6

Bist du denn so eine Leuchte in Latein?
(Oder guckt er immer?)
Dann erzähl ihm doch mal:
"Omnia vincit amor!"
(Liebe besiegt alles.)

Dann wird er erst mal gucken ...

Kommentar von JessicaLissi13 ,

😂danke

Kommentar von JessicaLissi13 ,

naja ich melde mich oft aber ich bin jetzt auch nicht sooooo gut und werde jetzt auch nicht sooooo oft drangenommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten