Was soll eigentlich die Bettelwerbung von Save the Children ein 30 Sekunden Werbespot kostet 40.000€-60.000€ also verhungern Kinder für die Kosten der Werbung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sinn von Werbung ist es mehr Geld einzubringen als sie kostet. Von daher bekommen die Kinder durch die Werbung mehr zu essen als ohne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von exxonvaldez
09.04.2016, 12:11

Stimmt.

Aber es fragt sich natürlich, ob die Rechnung aufgeht.

2

Super .... deine Frage, Daumen hoch!

Du hast den richtigen Durchblick. Selbst wenn du spendest, landen 90 % und mehr des Geldes in die Händen der Helfer für angeblich so hohe Verwaltungskosten und kaum etwas gelangt in die Hände der Hilfsbedürftigen.

Wenn ich spende, dann direkt vor Ort mit Kleidung, Spielsachen und anderen materiellen Dingen, aber nicht mit Geld. Dafür ist der Staat da!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mychrissie
10.04.2016, 12:40

Dumm.... deine Frage, Daumen runter!

Die Kosten für den Werbespot sind nur ein winziger Bruchteil des Spendenaufkommens und die Bekanntmachung des Problems ist notwendig, um die Menschen überhaupt dazu zu veranlassen, zu spenden.

Um etwas zu erreichen, muss man eben immer etwas investieren. Wenn die ihre 40.000 € für die Kinder einsetzen, aber keiner spendet, was einem Vielfachen von Kindern nützen würde, wäre das unverantwortlich.

Übrigens erheben viele Medien keine Einschaltkosten für diese Art von Werbung. Ich habe 35 Jahre in leitender Stellung in Werbeagenturen gearbeitet. Wenn wir Kampagnen für Denkmalschutz entwickelt haben oder für die Eingliederung von Menschen mit Migrationshintergrund oder für andere Gemeinnützige Projekte, habe wir nie Honorar berechnet und die Anzeigen sind vom "stern" oder vom "SPIEGEL" auch immer kostenlos geschaltet worden. Und die TV-Spots von den öffentlich-rechtlichen Sendern ebenfalls.

0

Ist echt ne gute Idee! xD Weniger nervige Werbung und mehr Geld für die :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einigen  auch  "caritativen" Organisationen fliessen bis zu 80% der Erlöse/ Spenden in die Organisation, sie sind darin der Mafia nicht unähnlich,  etc. also?


Man/ frau / er/ sie / es sollte aber trotzdem nicht vergessen, das auch Film- und Werbeproduktionen diese Filme oft ebenso "billiger" anbieten/ produzieren und damit implizit/ explizit manchmal zum Gelingen des Gesuchs/ der Aktion, ebenso beizutragen vermögen, soll es zumindest geben, das auch,.!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sein, dass der gesponsort wird vom Sender oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung