Frage von skjonii, 109

Was soll der Begriff "Fellnase"?

Überall wo es um Haustiere geht, schreiben Leute über ihre "Fellnasen". Ich verstehe was das ausdrücken soll, aber ich find's ehrlich gesagt ziemlich verwirrend. Die Nase ist ja eine der wenigen Stellen, die eben kein Fell haben. Kann mir jemand erklären wo das her kommt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Isildur, Community-Experte für Hund, 30

Ich kenn das von "Fell mit Nase", ursprünglich von Besitzern von Bobtails oder ähnlich behaarten Tierchen, wo halt vorne aus dem Fell nur die Nase rausgeschaut hat

Antwort
von Buddhishi, 45

Hallo Skjonii,

Du hast vollkommen recht, und ich habe mich früher auch über diesen Begriff gerade in Bezug auf Hunde irritiert gefühlt. Aber es ist einfach nur eine Liebeserklärung, wie Schatz, Maus, Süsse etc.

Ein Hund z. B. sieht ja auch nicht aus wie eine Maus, schon gar nicht meine letzte Hündin - eine Wolfsspitzdame - wuchtig wie ein Brummer, und trotzdem war neben 'Wuchtbrumme' auch Maus oder Fellnäschen ein Kosewort, dass ich gerne mal benutzt habe. Ja, Menschen sind manchmal komisch ;-)

LG

Buddhishi

Kommentar von SusanneV ,

Hallo Buddhishi, mir gefällt der Ausdruck nicht besonders. Ich sag immer Schnute oder Zuckerschnute. Aber wenn's die anderen schön finden, dann ist das für mich ok. Vielleicht gewöhn ich mich ja noch dran.

Bei Dir alles in Ordnung?

Li

Antwort
von MarliesMarina12, 65

Das ist ein liebevolles Kosewort für Tiere. Denn Tiere haben ja Fell und auch ihre Nase ist manchmal von Fell bedeckt zb bei Katzen. Und wenn man mit ihnen schmust dann drückt man sie so im Gesicht und kann sie an der Nase also der Fellnase küssen und daher kommt das. Weil eine Katze hat wirklich eine Fellnase :D

Antwort
von Limmi1, 23

Vielleicht ist es gerade das, dass die Nase kein Fell hat ;) Außerdem sind Tiernasen echt süß und der Name Fellnase noch viiieeel süßer.

Antwort
von Feuerherz2007, 73

Die meisten Tiere haben kein Fell auf der Nase, bei Meerschweinchen zum Beispiel ist sie komplett mit Fell überzogen, außer natürlich ganz vorne an den Nasenlöchern, daher werden sie oft liebevoll Fellnasen genannt, das bezieht sich auch meistens auf Meeries.

Antwort
von mychrissie, 9

Das ist ein liebevolles Kosewort meistens für Katzen.

Antwort
von Virgilia, 45

Ich könnte mir vorstellen, dass der Begriff von diesen "Wuschelhunden" kommt, bei denen nur die Nase aus dem Fell guckt ^^

Antwort
von halbsowichtig, 8

Das Wort wurde zuerst für Tiere verwendet, bei denen die Nase mit Fell bedeckt ist.

Weil es so süß klingt, haben es nach und nach auch die Besitzer anderer Tiere übernommen. Gewissermaßen passt es ja: Wuschelhunde bestehen sozusagen "aus Fell und Nase".

Antwort
von dolo89, 35

ich glaube fellnase nicht weil die nase aus fell bestehen soll. sondern weil das tier eine nase und ein fell hat, deshalb vielleicht....

Antwort
von Kilou, 20

Hier ist zmb eine Fellnase ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community