Frage von gegenallefrauen, 120

Was soll das verdammt und was hätte ich tun sollen?

Mir ist das hier sehr wichtig weil ich mich extra wegen dem Vorfall angemeldet habe also bitte ernst nehmen es hat mich schon getroffen!

Letztes Wochenende also genauer gesagt Samstag Abend war ich noch im Training! Ich bin dann so gegen 10 am Abend nachhause gefahren aber mit der Ubahn. Die Ubahn war recht leer und ich habe mich auf so einen leeren 4rer Platz gesetzt und alles war eh ganz normal! Dann sind aber 4 so Frauen zwischen 35 und 40 dazu gestiegen und alle waren sehr besoffen. Im Nachhinein gesehen haben Sich 3 von Ihnen leider genau zu mir gesetzt und die eine andere eben so zu dem anderen leeren Platz direkt daneben. ( ich hoffe wirklich man versteht die Beschreibung ). Als dann meine Station kam musste ich mich bei den dreien vorbeidrängen und als ich das tat griff mir die eine einfach in den Schritt !! Ich hab natürlich aus Reflex ihre Hand gleich weggeklatscht und alle 4 lachten laut auf in ihrem Suff und die eine meinte irgendwie so glaube ich " was haben wir denn da"! Ich war viel zu perplex um was zu machen und ging weiter um meine Station zu erwischen aber dann klatschte mir die eine die alleine saß mir noch auf den Po beim vorbeigehen aber dann drehte ich mich um und fragte die was der Scheis bitte soll und sie meinten nur das ich meine Station verpassen würde und alle lachten wieder ! Ich rannte dann schnell raus weil ich auch nachhause wollte aber bitte was sollte das wie hätte ich reagieren sollen??? Oder soll ich noch etwas unternehmen??

Antwort
von skipworkman, 70

Hi,

wie Alt bist du denn?

Ich bin nicht so sattelfest mit den Gesetzen, denke das war schon sexuelle Belästung. Da hättest du natürlich die Polizei rufen können.

Jetzt könntest du auch noch eine Anzeige bei der Polizei aufgeben und schauen ob die was rausfinden, in den Bahnen sind ja meist Kameras.

Wenn die Frauen ausfindig gemacht werden könnten, kann das schon Folgen haben, wenn das ganze auf Video ist. 

Je nach dem was die beruflich machen, kann so eine Anzeige heftige folgen haben, das sollte dann wohl überlegt sein (ohne die Täter schützen zu wollen).

Du hättest freundlich (oder auch unfreundlich) aber bestimmt und laut sagen können : lassen sie das , ich fühle mich bedroht. 

Oder wegen den Kameras : Ey Baby, nicht vor der Kamera oder ganz laut schreien, wie ein Kind im Supermarkt.

So ein Rudel besoffern Mädels, ist schon was spezielles. Ich wurd auch schon mehrfach begrabst, ich nehms als Kompliment und das wars dann.

Viele Grüße


 

Antwort
von Seanna, 51

Deinen Nick finde ich zwar völlig daneben, aber du solltest Anzeige erstatten, durch die Videoaufzeichnung in der U-Bahn hat das auch gute Chancen.

Das ist definitiv sexuelle Belästigung - AUCH wenn Frau(en) einen Jungen oder Mann anfassen!

Kommentar von gegenallefrauen ,

Warum ist der daneben?! Sie greifen mich da an das ist schon mal eine Frechheit und wenn ich's mache kassiert man gleich einen gratis tritt in die Eier

Kommentar von Seanna ,

Du generalisierst völlig grundlos. Ich glaube nicht dass ALLE Frauen dieser Welt dir was getan haben. Ich zumindest bin mir keiner Schuld bewusst.

Kommentar von gegenallefrauen ,

Ja alle eh nicht aber regt auf ! Den ich werde hier befummelt und damals als ich einer Frau an den Po ankam hab ich gleich mal einen ordentlichen Tritt in die Klöten kassiert

Antwort
von Jack98765, 48

Nunja, die waren dicht bis über den Rand und haben halt etwas gemacht, was sie nüchtern nie tun würden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community