Frage von Dead5Necroa, 43

Was soll cih bei diesen Depressionen machen?

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen ich weiß einfach nicht so recht was ich tun soll...

Ich bin letzter Zeit ziemlich niedergeschlagen und traurig. In letzter Zeit wird es immer schlimmer, weil ich mich in der Schule sehr verschlechtert habe. Ich bin zur Zeit zwar erst 8. Klasse und 14 Jahre alt doch ich kann einfach nicht mehr. Ich habe nun auch das Gefühl das meine Freunde mich jetzt mobben, obwohl sie das nie tun würden, es fällt mir sehr schwer das zu beschreiben. Es kommt mir so vor als ob sie mich ausschließen würden und sich über mich lustig machen . Ich habe auch nur einen wirklichen Freund, da ich mich nicht wirklich super gut style, tolle Klamotten habe oder sehr gut aussehe. Da kommen auch immer mal wieder "Beleidigungen" rein, die mich echt erschüttern. Ich will eigendlich nur noch im Bett liegen und weinen, doch weinen kann ich nicht mehr. Ich würde gerne doch es geht nicht..... Ich denke auch in letzter Zeit oft über Selbstmord nach, doch will ich auf gar keinen Fall meine Familie verlassen. Bisher habe ich noch niemanden von diesen Depressionen erzählt. Ich traue mich einfach nicht daszu sagen.

Könnt ihr mir vieleicht einen guten Rat geben? Ich bin echt mit den Nerven am Ende, alles was mich noch am Leben hält sind Computerspiele und meine Familie. Für jeden ernst gemeinten Rat, Vielen Dank!

Antwort
von Nashota, 25

Wenn es deine Schulleistungen sind, die dich runterziehen, dann ist meine Frage, warum du dich verschlechtert hast. Fällt dir der Lernstoff schwer?

Welche Beleidigungen kommen denn bezüglich deines Äußeren? Hast du schon mal einen Satz dazu zurückgebildet? Wie steht dein einer Freund zu dir?

Warum redest du nicht mit deinen Eltern über das, was dich beschäftigt und dass du Probleme hast?

Kommentar von Dead5Necroa ,

Ansich fällt er mir nicht schwer, nur fehlt mir die Überzeugung zu lernen, die Lust es zu tun und meistens wird es trotzdem nur eine 3.

Also es ist wie gesagt komisch, eher sowas sarkstisches wo man einfach weiß das es nicht stimmt z.B.: "cooles Shirt! wo hast du das her?" oder eben auch direkt, jedoch nicht verletzend gemeint, sondern eher herrausforderd (so kommt es mir zummindest vor).

Ich traue mich einfach nicht, und meine Mutter hat in letzter Zeit auch immer mehr Probleme. Mein Bruder will jetzt auch nch sein Studium hinwerfen und da weiß ich nicht ob da die Nachricht das ich Suizidgedanken hab auch noch mit reinpasst...

Antwort
von MondscheinStern, 30

Hallo Dead5Necroa, ziehe die Schule durch, lerne für Prüfungen und schreibe gute Noten. Beende die Schule, dann wird dieses Problem was du nun gerade hast nicht mehr aktuell sein, denn nach der Schule sieht alles anders aus. Halte dich an deinen Hobbys fest, unternehme viel mit deinen besten Freund (einer ist mehr wert als 100), genieße dein Leben. Es gibt so vieles was du tun kannst , was dir Spaß machen würde. Klammere dich nicht an den schlechten Sachen fest sondern an den guten, deine Schulzeit wird sehr schnell vorbei sein, dann heißt es nur noch Arbeiten usw. du wirst ein anderes Leben haben.

Darüber reden macht es auch immer leichter, wenn es ganz schlimm werden sollte, suche dir Ärztliche Hilfe, aber probiere es erst einmal alleine. 

Viel Erfolg auf deinen weiteren Lebensweg.

Antwort
von klausjosef1955, 6

Depressionen, Suizidgedanken - da meine ich, es ist der Zeitpunkt, einen Arzt einzuschalten, vielleicht den Hausarzt, vielleicht einen Facharzt (für Kinder- und Jugendpsychiatrie).

Ansonsten gelten die ganz allgemeinen Ratschläge bei Depression: Hobbys pflegen, kreativ tätig sein (und wenn`s auch vielleicht nur in ganz kleinem Rahmen ist), zügiger Spaziergang (Richtwert: 1 Std.tgl.).

Natürlich sind die Problemedamit nicht gelöst , aber ich fühle mich nicht dazu in der Lage , das aus der Ferne zu beurteilen.

Antwort
von 20132013, 27

So ging es mir früher auch (fast in allen Punkten).

Kann also recht gut nachvollziehen, wie es ist, wenn man ohne Freunde vorm PC versinkt. Mir hat es damals sehr geholfen, mir "kleine Freuden des Alltags" bzw. gerade nicht des Alltags vors Auge zu setzen und darauf hinzustreben.

Ich würde dir gerne mehr helfen, bzw. erzählen, aber in Textform ist das immer etwas blöd, nicht?

Kommentar von Dead5Necroa ,

Ja das stimmt . Hättes du noch einen anderren Vorschlag wie wir uns austauschen könnten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten