Was soll aus mir werden (Beruf, Kinder, Geld , Psychische Erkrankung )?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kinder sollte man mit dem richtigen kriegen. Zeitpunkt ist egal. Geld auch. Aber besser du bist im job, wegen elterngeld, versicherung etc.

Psychische Behandlung setzt eine konstante Lebensphase voraus. Wenn du wichtige Entscheidungen für dein Leben in der Zeit triffst, ist das nciht hilfreich. Mach die kur. 12 Monate hast du locker.

Gesundheit (nutz die Zeit), Job (unabhängigkeit), guter Partner (charakterlich), Heiraten und dann erst Kind mit dem Mann mit dem du durch alle tiefen durchgegangen bist und das mitgemacht hat und mitplant. erzähl ihm rechtzeitig von deinem Plan.

Als Frau findest Du noch bis 40 Männer die mit dir ein Kind machen würden. Die voraussetzungen sollten aber stimmen. Niemand will da aufgestaute gesundheitsstörungen und finanzielle Wackelkandidatinnen. Auch Medizinisch ist das kein Problem. Wir leben nicht mehr im Mittelalter. Kind macht man nicht häufig und sollte gut überlegt sein. Die Frauenärzte machen unnötig Druck. Je älter, desto stärker werden die Kinder auch. Sie entwickeln sich schneller. Die natur macht das schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?