Was soll an zwingendem Lob toll sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die meisten Menschen genießen Anerkennung und beliebt zu sein und wenn ihr Ego gestreichelt wird.

Wenn man gefühlt zuviel davon bekommt, ist es ein Leichtes, sich davon abzuwenden. Das ist so, wie wenn du meintest, zuviel Geld zu haben. Geld ausgeben oder verschenken ist einfach.

Schöne Menschen nehmen wahrscheinlich ihre Mitmenschen als freundlicher wahr. ;)
Es gibt ihnen ein positiveres Bild, nicht nur von sich, sondern vom ganzen Umfeld. 

Selbst wenn es eine Illusion ist (aus Sicht eines Unbeliebten ist es eine), so ist es häufig eine positive Illusion, eine treibende Kraft.

Es kann aber auch Nährboden für negative Charaktereigenschaften sein, welche aber nicht auffallen, solange man die Beliebtheit genießt. Man wird meinen, sich viel herausnehmen zu können.

_____________

Kurz- und mittelfristig ist es etwas Schönes, ähnlich wie Wellness.

Langfristig kann ein Problem entstehen, ähnlich wie bei den Jugendlichen, denen die Eltern alles kaufen, bis sie mit einem Mal sich alles selber leisten müssen und bei 0 anfangen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt nun mal Menschen die Gruppenzugehörigkeit und zudem ein Bestätigungsgefühl suchen. Dazu gab bzw. gibt es höchstwahrscheinlich schon genug psychologische Test's und Theorien, doch von denen weiß ich nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist schlich idiotisch, daran ist nichts toll. Die wenigsten meinen ihr Lob ernst und halten die postende Person insgeheim selbst für arrogant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?