Frage von spiegelzelt, 154

Was soll am Leben Spaß machen?

Immer sehe ich Leute die Spaß am Leben haben. Zumindest angeblich. Ich finde es einfach nur grottenlangweilig. Ich hab keine Hobbies. Keine Lust irgendwelche Freunde zu sehen weil ich die ja immer in der Schule sehe. Ich sehe auch keine Motivation das Leben durchzuhalten. Und mich umbringen werde ich auch nicht. Dazu hab ich auch keine Lust.Ich kenne auch keine Arbeit die Freude bereiten könnte. Aber ich werde nicht Arbeitslos werden wenn ihr das denkt. Auch bin ich wahrscheinlich zu hässlich um jemals einen Partner zu bekommen. Im Oktober geh ich studieren aber eigentlich denke ich nicht wirklich dass das so toll wird wie alle immer sagen. Auch Sport ist mir zu öde. Ich bin zwar sehr schlank aber alle wollen einem das einreden das man das braucht. Das einzige was mir Spaß macht ist essen und trinken (kein alkohol) und schlafen. Manchmal weiß ich nicht mal für was ich eigentlich lebe.Ich hab auch keine Depressionen. Beleg: Psychologin, ( bei der ich eigentlich wegen ständiger Kopfschmerzen bin,) hat keine festgestellt. Und ich hab haufenweise so ankreuztests gemacht alle waren negativ.Was soll ich also anders machen (außer mit Freunden weggehen?) Um Spaß im Leben zu haben?

Antwort
von MarioXXX, 65

Die größte Leistung im Leben besteht darin, es in vollem Zügen genossen zu haben. Du bist noch nicht über einen Gletscher gewandert oder hast dich unter einer Steinbrücke versteckt oder im Winter aus dem Fenster gespäht, um den Vogel zu erblicken, der sich leuchtend vom Schnee abhebt. Du bist auch nicht in tiefen Höhlen gewesen oder in der Wüste gewandert und hast eine Schlange auf Nahrungssuche beobachtet. Und du hast nie ganz allein in einer großen Pyramide geschlafen oder Gebiete erforscht, die noch kein Mensch zuvor betreten hat- und deren gibt es viele. Du bist nicht über einen großen Ozean gesegelt und hast dort die großen Fische springen sehen und du bist auch nicht einem Hirsch in einen vom Sonnenlicht gesprenkelten Wald gefolgt. Hast du schon mal stundenlang Liebe gemacht, Gespräche mit dir selbst geführt und die Natur gelauscht?

Viele Dinge, die für dein Sein elektrisierend und aufregend und wundervoll wären, hast du nicht getan.

Das alles habt ihr nicht gemacht und bei keiner dieser Erfahrungen käme es je auf deinen Beruf oder deine Ausbildung, Alter, Geschlecht, Religion, Intelligenz, Rasse, Herkunft, deine gesellschaftliche Stellung oder das Alter deines Autos an

Man soll es tun, was man wirklich erleben oder erreichen möchte, sodass man spätestens nicht am Sterbebett bereut. Und mehr Zeit für sich selbst zu haben, und die eigene Gefühle ehrlich zu sein und auch mal nein zu sagen. Ich sage es dir: die größte Leistung wird nicht sein, wie reich du bist oder wer am meisten Liegestütze machen kann oder wer den besten Kuchen machen kann, sondern das Leben in vollem Zügen genossen zu haben, auch wen vieles negativ sein sollte. Man wird am Sterbebett am meisten an die Turbulenzen des Lebens erinnert, durch alle Krisen die man bewältigt hat, an dem man vorher geglaubt hätte, sie nie durchstehen zu können, aber auch an die positiven Höhepunkte des Lebens. Das Leben ist geistiges und seelisches Wachstum, alles hat einen Sinn, wirklich alles. IN KÜRZE: MAN SOLL DAS LEBEN IN VOLLEM ZÜGE GENIESSEN UND LIEBEN. Das ist meine persönliche Sicht. Alles Gute. 

Kommentar von dfllothar ,

Du bekommst von mir 5 Sterne, Du hast sehr schön geschrieben. Danke und Gruß von dfllothar.

Antwort
von Noidea333, 68

Weißt du, das Leben ist einzigartig und das reinste Wunder. Aber es zu verstehen ist nicht so einfach ... da gebe ich dir Recht.

Früher in der Schule kam mir auch alles sinnlos vor und ich hatte kaum Freunde und mir war alles zu öde ... wollte nur zocken um mich von meiner Außenwelt ablenken zu können. Aber die Probleme kamen immer wieder...

Später bin ich dann weggezogen und habe neu angefangen. Ausbildung, Berufserfahrung und momentan Abitur auf zweitem Bildungsweg. Man lernt viele neue Leute kennen.

Man betrachtet das Leben aus ganz anderen Blickwinkeln! Die Natur ist mir enorm wichtig geworden. Schon allein aus dem Grund, weil mein Leben sehr stressig ist... Aber dann gibt es diese Momente im Leben, diese Ruhe, wo man dem Gras beim Wachsen zuschauen kann und das Rauschen des Wassers im Bach hören kann :-) Die Geräusche der Natur zeigen einem erst, dass man lebt und selbst ein Teil der Natur ist :-)

Es gibt so viele Dinge im Leben, die man erst entdecken muss, damit man sie zu schätzen lernt! :-)

Man muss nicht unbedingt Hobbys haben, obwohl das schon besser wäre, finde ich. Man kann auch einfach mal spazieren gehen oder wandern oder ein Eis essen mit Blick auf einen See. Und vor allem tief durchatmen und Entspannungsübungen machen! :-)

Wenn du gerne isst und trinkst, könntest du dir zum Ziel setzen, neue Länder zu bereisen und deren Delikatessen zu probieren. In China gibt es fantastische Sachen zum Essen. Total lecker :-)

Kommentar von spiegelzelt ,

der tip mit dem Essen und Reisen gefällt mir Danke!!

Kommentar von unlebendig ,

Aber ich glaub Jugendliche sind zu faul um nach draußen zu gehen... also so ist es bei mir. Ich glaub so etwas lernt man erst kennen wenn man älter ist!

Kommentar von Noidea333 ,

Das stimmt schon, aber irgendwann muss man ja anfangen :-)

Antwort
von Bauigelxxl, 65

Hi

Es zwingt dich niemand Spass am Leben zu haben. Wenn du mehr spass damit hast keinen Spass zu haben, dann mach das halt.

Berufsvorschlag: verschlafener Koch oder Testesser;)

LG

Kommentar von spiegelzelt ,

gute idee. ich werde Restaurantkritiker. da kann ich essen und andere Leute vollschnauzen

Antwort
von abibremer, 29

Wer schreibt dir denn vor, dass das Leben Spaß machen "soll"??? Du HAST es nun mal, und mußt sehen, wie du es am Besten SO gestaltest, dass du Freude daran haben kannst. Beispiel (e): gerade habe ich mich von meiner lieben Nachbarin verabschiedet, die nach mehrmonatigem Aufenthalt UND mehreren Operationen in einer Spezialklinik für Querschnittgelähmte zurück nach Hause gekommen ist. Ich bin nur linksseitig gelähmt und habe deshalb, obwohl ich AUCH nicht mehr laufen kann, einige Vorteile gegenüber meiner meist sehr gut gelaunten Nachbarin, die sich größte Mühe gibt, anderen "Kaputten" mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, um denen ein besseres Leben zu ermöglichen.Mein Tipp für dich: stelle dir vor du würdest beispielsweise in einem der unzähligen Bürgerkriegsgebiete der Erde leben, müßtest ständig mit Granateneinschlägen oder Selbstmordattentätern rechnen, hättest kein sauberes Trinkwasser, keine ordentliche medizinsche Versorgung, müßtest Hunger leiden. Erst wenn man in der Lage ist, zu erkennen, wie gut es dem durchschnittlichen Mitteleuropäer geht, kann man auch begreifen, was hier "Leben" bedeuted!

Kommentar von spiegelzelt ,

ich denke es wird schon noch zum Krieg hier kommen. und ich muss hungern sonst werde ich vielleicht doch noch fett

Kommentar von abibremer ,

"Krieg" zwischen Erdogan und Böhmermann findet nur wort- aber nicht bombenreich statt. Was später evtl. mal zwischen USA und Nordkorea passiert, ist zu unserem Glück so weit entfernt, dass sich die Bundeswehr vielleicht raushalten kann. Überflüssiges Körperfett wird durch falsche Ernährung angelagert.

Antwort
von LillyHameln, 30

Betrachte das Leben mal als Geschenk. Denk an die Menschen, die tagtäglich todkrank darum kämpfen. 

Hast du eine Familie? Willst du eine?

Was hast du vielleicht früher gerne mal gemacht? Warum interessiert dich nichts?

Probiere verschiedene Dinge aus, reise, lebe mal bewusster. 

Antwort
von unlebendig, 57

Um dein Leben ein bisschen Farbe zugeben, kannst du ja irgendein Unsinn in der Schule machen xD ne mach das nicht, aber nutz die Zeit in der Schule mit deinen Freunden! Ich hätt schon locker nen Tadel bekommen soviel kake ich gemacht hab xD Aber es hat Spaß gemacht... Leb dein leben und such RICHTIGE Freunde! Falls du noch keine hast ;D

Kommentar von spiegelzelt ,

ich hab richtige freunde. ich mach auch schon mist aber jetzt werde ich noch mehr machen. ich danke dir

Kommentar von unlebendig ,

xD Übertreib es aber nicht damit

Antwort
von lunami11, 50

Ich hab in letzter zeit auch Spaß am Leben wenn etwas schief geht...ich mag dieses Gleichgewicht nicht...vllt solltest du was grundlegendes ändern, umziehen oder so

Antwort
von josessos, 18

Essen kann spaß machen?? Gute vorraussetzung...

Drogen nehmen/ausprobieren und Luzide träume haben, das ist das wichtigste.

Antwort
von Novos, 66

Dein Leben ist, was DU daraus machst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community