Frage von Pilot0815 18.02.2012

Was soll das?

  • Antwort von Anubiss3 18.02.2012
    7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Komisch das so etwas immer kindern Passieren muss

    Du hast mit 15 nichts bei ebay zu suchen

  • Antwort von bankchef 18.02.2012
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Oh nein jetzt hab ich aber Angst.Dumm nur,dass ich bei amazon auch immer porblemlos bestellen kann.Meine Mutter weiß es ja.>

    das ist zum kotxxen ehrlich!

    schau doch nur deine frage hier an..genau aus diesem grund,sollen kinder nicht auf der plattform handeln!

    immer passiert irgendein mist und andere haben dann den schaden und die arbeit!

    was soll das? es hat einen grund das minderjährige da ausgeschlossen werden.. ich habe immer wieder ärger mit käufern,die sich auch verlaufen und verschätzen oder nur so aus spass bieten..

    das ist kein scherz und nervt unendlich°!

  • Antwort von Wuehlbueffel 18.02.2012
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    schicke dem verkäufer eine mail das du minderjährig bist und dich mit falschen daten angemeldet hast , dann ist der kaufvertrag hinfällig , aber dann wird eventuell post vom anwalt kommen , und sollte mal wieder der papi oder die mami eingekauft haben ,dann sind die doch alt genug um sich selber um ihren kram zu kümmern

  • Antwort von Kilse 18.02.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Tja so viel zu Antwort. Eltern

    da haben dann an besagtem Datum einige Neuaccounts gekauft.

    Bezahl das Geld und melde dann den Account wieder ab!

    Jetzt weisst Du: eBay ist nichts für Kinder. Und bezahle!

    Im nächsten Jahr ist wieder Karneval

  • Antwort von SuperBaldo 18.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ebay ist ab 18, hättest du dein richtiges Geburtsdatum angegeben, hättest du dich gar nicht anmelden können. Du bist aber ganz offensichtlich dort angemeldet und müsstest wohl ein falsches Geburtsdatum angegeben haben. Das ist Urkundenfälschung und ist Strafbar! Wunder dich also nicht, wenn du demnächst Post bekommst...

    Fazit: Hättest du von vorne rein deine richtigen Daten angegeben, dann hättest du Dir diesen ganzen Ärger erspart...

  • Antwort von Wuehlbueffel 18.02.2012
  • Antwort von Kilse 18.02.2012

    Wie hoch soll den der zu zahlende Betrag sein?

  • Antwort von bankchef 18.02.2012

    in deinen konto steht deutlich unter "käufe" was du gekauft hast..um etwas zu kaufen muss man2x drücken..also..wie sieht das aus..steht der händler mit dem artikel bei dir im konto unter "meine käufe"? ja oder nein? wenn nicht ignoriere den händler, wenn aber doch bist du zahlungspflichtig

    wie alt bist du? bist volljährig sonst darfst du da sowieso kein konto haben..

  • Antwort von luckyshine 18.02.2012

    Geh doch mal auf Mein eBay also nach dem einloggen, da gibt es dieses Button. Dort steht worauf und wie viel du geboten hast und kannst das dort nochmal kontrollieren.

  • Antwort von teardrop1109 18.02.2012

    Hast du dich vielleicht aus Versehen verlickt? Ganz vorstellen kann ich mir das zwar nicht, weil ja mehrmals nachgefragt wird, ob man kaufen will. Ich hatte dieses Problem noch nie. Ansonsten ruf mal bei e-Bay bei der Hotline (e-Bay-Hilfeseite) und fage, wie das zustande kam.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!