Frage von Mikromenzer, 44

Was sind zugelassene Nachweise für Krankheitskosten?

Wenn das Finanzamt beispielsweise Nachweise für Krankheitskosten einsehen möchte, sind damit dann Rechnungen gemeint?

Oder handelt es sich hierbei um Bescheinigungen zwecks der Behandlungsnotwendigkeit?

Antwort
von petrapetra64, 8

In der Hauptsache hat man die Rechnung/Beleg des Arztes oder der Apotheke über Zuzahlungen, kostenpflichtige Untersuchungen oder Zahnersatz. Bei anderen Behandlungen oder Medikamenten, die die Krankenkasse nicht trägt, braucht man neben der Rechnung zusätzlich auch noch ein (blaues) Privatrezept, eine Verordung vom Arzt, damit klar ist, dass der Arzt die Einnahme/Anwendung auch befürwortet.

Medikamente, die man einfach so kauft, ohne ärtzliche Verordnung (z.B Schmerzmittel oder Erkältungsmittel), kann man nicht absetzen.

Antwort
von Steuerbaer, 44

Die medizinische Notwendigkeit muss durch ein ärztliches Attest nachgewiesen werden. Bei bestimmten Behandlungen (z.B. Heilkuren) muss es sogar ein amtsärztliches Attest sein. Genau nachlesen, welche Bescheinigungen im Einzelfall erforderlich sind, kann man in § 64 EStDV.

Zu beachten ist ebenfalls, dass bei Krankheitskosten als außergewöhnliche Belastungen eine (von der Veranlagungsart, dem Gesamtbetrag der Einkünfte und der Anzahl der zu berücksichtigenden Kinder) abhängige zumutbare Eigenbelastung abgezogen wird. Nur die Differenz zwischen den Aufwendungen und der zumutbaren Eigenbelastung kann als außergewöhnliche Belastung berücksichtigt werden. Zudem werden Erstattungen der Krankenkasse (auch wenn sie erst im Folgejahr gezahlt werden) mit den entstandenen Ausgaben verrechnet.



Kommentar von Kajto ,

Vielleicht sollte noch ergänzt werden, dass die Bestätigung des Arztes/das Attest als solches vom Finanzamt akzeptiert wird. Die inhaltliche Begründung ist nur im Ausnahmefall bei berechtigten Zweifeln erforderlich.

Kommentar von Mikromenzer ,

Aber ein Nachweis von Kosten, sind doch Rechnungen, oder nicht?

Kommentar von Mikromenzer ,

Ein Attest war nicht notwendig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community