Frage von Anonymous20xx, 13

Was sind weiße Flecken auf den Zähnen und was hilft gegen diese?

Hallo, Ich habe bereits seit mindestens 2 Jahren, einen weißen Fleck auf meinem Schneidezahn. Ich denke dieser kommt daher, dass ich früher als Kind (mit ca. 10-11) eine Zeit hatte, wo ich wirklich selten meine Zähne geputzt hatte (nun putze ich diese zweimal täglich; bin nun 14). Mein Zahnarzt hat mir immer nur eine kleine Spritze mit einer Art "Creme" zum auftragen mitgegeben. Aber leider sehe ich mit dieser bisher überhaupt keinen Unterschied zu vorher.

Also zuerst einmal, was sind diese Flecken überhaupt, wie treten sie auf und was kann ich dagegen tun?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich freue mich über jede Antwort!

Liebe Grüße!

Antwort
von fabschu112, 13

Hey :)
Ich weiß nicht genau wie das bei dir aussieht, bei mir ist es auf jeden Fall so, dass die obere Kante des Schmelzes (also so ca. 3/4 mm breit) hell weiß gefärbt ist.
Vor ein paar Monaten war ich beim Kieferorthopäden und meine Mutter hat die Orthopädin dann auch gefragt woher das kommt. Sie meinte, es sei keineswegs schnell und dass es vermutlich an einer Untersuchung lag, welche meine Mutter während der Schwangerschaft durchgeführt hatte oder an einem Antibiotikum, welches sie während der Schwangerschaft verabreicht bekam.

Also ich glaube, du musst dir da keine Sorgen machen! :)

LG :)

Kommentar von Anonymous20xx ,

Hi, Sorgen mache ich mir eh eigentlich keine, aber Stören tut es mich. Natürlich sieht so eine weiße herausstechender Färbung (diese ist heller als die normale Farbe der anderen Zähne) nicht gerade schön aus. Aber vielen Dank für deine Antwort! Liebe Grüße! :)

Kommentar von fabschu112 ,

Bei mir ist die besagte Stelle auch heller, aber ich glaube das ist ein eher unauffälligeres Schönheitsmanko, worüber ich mir noch keine Gedanken gemacht habe!
LG :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten