Frage von unbekanntekarto, 40

Was sind Verprasser des Reichtums?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ProfDrPrivDoz, 22

verprassen bedeutet umgangssprachlich aus dem fenster werfen, achtlos ausgeben, quasi als wenn es kein morgen mehr geben würde... reichtum ist klar oder? also sind verprasser des reichtums zb enkel die erben und das erbe innerhalb kurzer zeit verprassen also auf den kopf hauen ausgeben oder zb. geerbte immobilien verkaufen. es kann aber auch ein partner sein der verschwenderisch lebt... in der regel beschreibt der spruch ´´ verprasser des reichtums´´ erben die in relativkurzer zeit etwas vernichten was jemand anders sich ein leben lang aufgebaut hat... man kann aber auch selbst ein verprasaser des reichtums sein. so können zum beispiel erbende angehörige den verberber entmündigen bzw. das erbe vorm verprassen schützen..   der eigentliche eigentümer kann dann schon zu lebzeiten nicht mehr ganz über das eigene vermögen verfügen.. wenn zb. der opa mit 85 jahren grße summe in relativ kurzer zeit ´´verprasst´´ für zb fremde frauen oder überteuerten krims krams.

ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Kommentar von unbekanntekarto ,

Herzlichen dank für diese ausführliche Antwort! 

Antwort
von voayager, 5

Der Lebemann, die Lebefrau, da findest du so was wie Verprassen.

Antwort
von Digarl, 21

Definiere deine Frage mal bitte genauer. So wie du sie stellst kann ich einfach antworten: "Verprasser des Reichtums". 

Antwort
von whabifan, 20

der Staat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community