Frage von HamiltonJR, 96

Was sind "typisch jugendliche Trinkmotive"?

Antwort
von rotesand, 40

Kräftemessen/Gruppendynamik, der Wille cool zu wirken/vor den anderen nicht als Spaßbremse dastehen zu wollen & Langeweile.

Kommentar von DrunkenMasta ,

Und vll Spaß haben?

Ich dachte immer Alkohol wäre ein Genussmittel

Antwort
von Sis64Kat, 46

Hausaufgabe hin oder her, da braucht jemand Hilfe :D

Jugendliche trinken heutzutage weniger aus Gruppenzwang oder um cool zu sein, sondern eher wegen dem Rausch und um ihre Hemmungen zu verlieren. (Mehr Spaß haben)

Antwort
von yougotananswer, 51

Peer Groups, Stress, Probleme in der Schule, Stress mit den Eltern, Zukunftsängste, Bedachtlosigkeit, ...

Antwort
von john201050, 12

aus interesse an neuem.

zum spaß haben.

aus interesse am rausch, weches dem menschen nunmal inne wohnt.

um cool und erwachsen zu wirken.

Antwort
von Dahika, 8

Grenzen überschreiten

erwachsen sein wollen

Gruppendruck

Angeberei

Antwort
von DasEnde4000, 46

lust und laune, ein freund sagt "trink auch was" usw

Kommentar von Thomas19841984 ,

"ein freund sagt "trink auch was" usw"

instabile Persönlichkeit ist auch ein Grund, ja

Antwort
von CoderMarvin, 35

Langeweile, Neugierde, Ablenkung vom Alltag, Mutproben usw..

Antwort
von maxZ96Z, 18

Um zu feiern, spaß zu haben etc. Hemmschwelle sinkt, das schwummrige Gefühl ist ganz lustig und nicht zuletzt kennt man es so von den Großen. Die Kinder sind auf der Schwelle zum Erwachsen werden deshalb kopiert man die Erwachsenen, oder älteren Jugendlichen wie man sie aus Familie, Umgebung und den Medien kennt

Antwort
von Thomas19841984, 36

Langeweile, Gruppenzwang, Sucht, Sexsituationen befördern

Antwort
von emanuelius, 20

langeweile, was neues ausprobieren wollen, ansonsten eigentlich ähnlich wie bei erwachsenen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten