was sind ttr punkte und wie bekommt man die?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Alpha,


Die TTR-Berechnung (TTR = Tischtennis-Rating) ist zuerst einmal nichts neues, sondern vom Schach entliehen. Dort spricht man von Elo-Zahlen und Elo-Rangliste. Die Elo- bzw. TTR-Zahl bezeichnet den jeweiligen Punktewert eines Spielers. Dabei soll die Zahl ein Maß für die Spielstärke sein, ähnlich wie der IQ-Wert ein Wert der Intelligenz sein soll. Wichtig zu verstehen ist, dass man langfristig nur mehr Punkte bekommt, wenn man auch besser wird! Das ändert sich auch nicht, wenn man zum Beispiel in einer schlechteren Liga eine 15:1 Bilanz spielt, da man für die 15 Siege wenig Punkte bekommt und für die eine Niederlage sehr viel abgezogen bekommt.

Die Berechnung an sich ist recht einfach, auch wenn sie zum selbst kurz ausrechnen schon wieder zu kompliziert ist. Man geht davon aus, dass man für alle Spieler schon eine grobe Einteilung nach Spielstärke hat, zum Beispiel auf Grund der Liga-Einstufung oder anderen Daten. Das ist wichtig, da zu Beginn der Berechnung jeder Spieler schon eine TTR-Zahl benötigt. Deswegen bekommen neue Spieler auch immer eine Zahl anhand ihrer ersten Ligaeinstufung zu gewiesen.


http://www.tt-tsvgomaringen.de/news/view.php?sid=689
Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
Liebe Grüße
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du zB einer Mannschaft spielst bekommst für gewonnene und verlorene Spiele TTR Points..
Entweder -minus (verloren)oder + Plus( gewonnen)

Die Höhe der TTR Points richtig sich danach wieviel TTR Points dein Gegner hat..

Beispiel

Wenn dein Gegner mehr TTR hat als du , bekommst du mehr Points für Win und weniger abgezogen wenn du Lost..

Das ganze verhält sich natürlich auch umgekehrt..Hast du mehr TTR als dein Gegner und verlierst wird dir viel abgezogen usw..

Bei einigen Turnieren zählen auch TTR Points nicht bei allen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?