Frage von Inkompetenz, 28

Was sind schwierige wirtschaftliche Rahmenbedingungen?

''Der Konzern hat sich aufgrund schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen aus einigen Regionen wieder zurückgezogen.''

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von annokrat, 13

aktuell könnte sich das auf engagements in russland, china und türkei beziehen.

- russland erlebt durch die sanktionen wegen dem geschehen auf der krim und der ostukraine eine rezession. ausserdem dürfte der krieg in syrien russland teuer kommen. dadurch könnte das konsumklima schlechter geworden sein, so dass die russen nicht mehr wie wild jeden mist kaufen.

- china erlebt eine sättigung in vielen bereichen. ausserdem gibt es da ein gewisses chaos am aktienmarkt, bei dem viele chinesen geld verloren haben. insgesamt dürfte auch das konsumklima in china abgekühlt sein.

jedenfalls sind die wirtschaftlichen rahmenbedingungen in russland und china nicht mehr so rosig wie früher, so dass man da nicht mehr so leicht kohle verdienen kann wie noch vor einigen jahren.

- sultan erdogan ist dabei die türkei zu einem islamischen gottesstaat auszubauen. ausserdem ist zu befürchten, dass er diesen staat auch flächenmässig vergrössern will. er führt krieg im eigenen land und nachbarländern, was den staatshaushalt ungünstig belasten könnte. jedenfalls leidet der wichtige tourismussektor stark darunter, was zur abkühlung des konsumklimas geführt haben dürfte.

natürlich gibt es noch andere gebeutelte länder auf dieser welt in dieser zeit des terrors durch den islam.

annokrat

Antwort
von mindlessbreit, 11

mangelnde infrastruktur, mangelnder zugang zu qualifizierten arbeitskräften, politisch motivierte grundlagen zb verweigerung von baugenehmigungen oder anderweitigen bedingungen die für eine erweiterung relevant sind, sind beispiele für schwierige wirtschaftliche rahmenbedingungen


ich hab sicher 100 andere gründe vergessen... ist nur eine auswahl an beispielen

eine zu hohe körperschaftssteuer/grundsteuer/gewerbesteuer

Kommentar von mindlessbreit ,

ich hab in geografie und in egl(einzel und gesamtwirtschaftliche leistungs prozesse-auch wenn ich das nur ein jahr hatte),mal was von standortfaktoren gelernt...du kannst egtl alles was einen solchen negativ beeinflusst, als schwierige wirtschaftliche rahmenbedingung postulieren

Kommentar von berkersheim ,

@mindlessbreit

Das ist alles korrekt und die Aufzählung objektiver Voraussetzungen, die Unternehmen zu erfolgreichem wirtschaften benötigen. Die Meldung, man habe sich "aufgrund schwieriger Rahmenbedingungen ... zurückgezogen" kann aber auch ein Eingeständnis des Managements sein, dass man eine teure Investition in den Sand gesetzt hat. Hier wird in der Presse ja immer so getan, wie einfach es sei, mal eben kostengünstig die Produktion ins Ausland zu verlagern und Investmentfirmen ködern Managements ja auch gerne mit positiven Zahlen. Erst vor Ort stellt sich heraus, dass insgesamt die Produktionsverlagerung zu einem Verlustgeschäft wird, weil niemand was über die Korrupheit der Politiker und Beamten gesagt hat, weil die versprochenen Straßen erst gebaut werden, wenn mehr Geld geflossen ist, wenn die Hafengebühren nur dann so niedrig wie versprochen sind, wenn vorher genügend Cash geflossen ist usw., usw.. Oder wenn die Produktion ständig stoppt, weil es in dieser Region nicht üblich ist, dass sich Arbeitskräfte an feste Zeiten halten und ständig Leute fehlen.

Kommentar von mindlessbreit ,

du hast recht... allerdings schließt meine aussage das nicht aus. ich habe objektiv versucht rahmenbedingungen zu verdeutlichen und keine (fehlgeleiteten) unternehmenstrategien

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten