Frage von Heidi1956, 86

Was sind regelmäßige Einkünfte?

Für einen Fragebogen der Krankenkasse zur Aufnahme in die Familienversicherung müssen regelmäßige Einkünfte (wie z. B. Zinsen) angegeben werden. Da es am Kapitalmarkt ja z. Zt. so gut wie keine Zinsen gibt kann man doch ein sehr großes Barvermögen haben ohne davon regelmäßige Zinseinnahmen zu haben. Und wie sieht es auch wenn man sein Geld nur in Anleihen oder Aktien anlegt? Dann hat man ja auch keine regelmäßigen Zinsen. Braucht man dann nichts angeben? Was bedeutet regelmäßig in diesem Fall?

Antwort
von Wuestenamazone, 55

Geld das jeden Monat auf dein Konto kommt. Gehalt, Alg, Hartz4, Rente das sind Einkünfte. Das mit den Zinsen kommt nur mit dazu wenn die regelmäßig jeden Monat auf dem Kontoauszug erscheinen.

Antwort
von newcomer, 48

wenn du aus Aktien Gewinne erzielst mußt du die auch angeben also überall da wo du Geld bekommst

Antwort
von Geistwesen, 54

Alles was dein Konto Monat für Monat(regelmäßig) als Guthaben bekommt, woher auch immer(Verdienst aus Arbeit, Rente, Mieteinnahmen....)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten