Frage von hallo40,

was sind quellenangaben?

meine tochter kommt nach hause und sagt das in ihrer ausarbeitungsmappe (von de r schule aus)die quellenangaben fehlen...wer kann helfen as bedeutet das?

Antwort von schildi,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Als Quellenangabe bezeichnet man umgangssprachlich den Hinweis auf eine Vorlage, beispielsweise eine gedruckte Veröffentlichung, der Angaben für einen Artikel entnommen wurden.

Kommentar von sonnenlady,

DH!

Kommentar von pekole,

perfekt, wenn man das "umgangssprachlich" streicht!

Kommentar von Albrecht,

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Quellenangabe

Kommentar von support3 Support,

Liebe/r schildi,

bitte achte künftig darauf, die Quelle deines kopierten Textes anzugeben, da du ansonsten das Urheberrecht verletzt. Ein Link auf die Seite, wie Albrecht hier schon angegeben hat, reicht vollkommen aus.

Viele Grüße,

Marie vom gutefrage.net-Support

Antwort von trunkenbold,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

angaben über die quellen des wissens z.b.aus dem buch so oder so.

Antwort von tergenna,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Quellenangabe bedeutet, sie soll angeben woher sie en Text hat; z.B. Bürgerliches Gesetzbuch; oder Harry Potter, Band 6, Seite 341
das Urheberrecht soll gewahrt bleiben

Antwort von arzu1981,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

na deine tochter muss dazu schreiben, welche quellen sie bei der vorbereitung der aufgabe verwendet hat. also bücher, net adressen u.s.w.

Antwort von wiele,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Damit ist gemeint, dass man angeben soll, wo man Informationen her hat: Zitate, Statistiken, Bilder ....
Gruß wiele

Antwort von markor,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

wenn sie etwas woanders herausschreibt, muß sie die quelle angeben

Antwort von rebertho,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

woher sie ihre Informationen hat, die sie niedergeschrieben hat z.B. Buch, Internetseite usw.

Antwort von Eselin,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die Quellen sind die Bücher, Internetseiten usw. von denen sie die Infos für ihre Arbeit her hatte.

Antwort von Gezill,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

quellenangaben sind die literaturangaben, quasi die quelle des geschriebenen. man macht dazu im anschluss an die arbeit ein literaturverzeichnis.

Antwort von hattemathe,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Da gibt man an, wo man die Infos her hat.

Antwort von Putzibuhbuh,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Quellenangaben sind die, von wo du die Antwort hast also wenn du bei WIKI geschaut hast um etwas rauszufinden, ist WIKI deine Quelle(Quelle des Wissens, wenn mans so nimmt ;-))

Kommentar von hallo40,

thanks dafuer bekommt ihr von mir pkte

Antwort von bailan,

Quellenanganben bezeichnen die Stellen, von denen Deine Tochter ihre Informationen hat. Das gilt nicht nur bei wörtlichen, sondern auch bei sinngemäßen Zitaten. enthalten sollten sein:

Person Titel der Schrift (Buchtitel, Überschrift des Artikels usw.) Jahr Herausgabeort und Seitenangabe

oder die komplette URL bei Netzzitaten

Antwort von Katzenhai,

Bei einem Referat, z.B.

Der Lebenszyklus eines Kartoffelkäfers und deren Wert für den Fortbestand der Menschheit

sind das Angaben woher man die Information hat wie ein solcher Käfer lebt. Sei es ein bestimmtes Buch, Dokumentation, oder Eigenbeobachtung.

Antwort von faltbeutel,

quellenangaben sind zitate

Kommentar von Gezill,

nein, die quellenangabe besagt, woher die zitate stammen.

Kommentar von CrazyDaisy,

Nee, das ja nun mal nicht.

Kommentar von sonnenlady,

Da verwechselst du was.

Zitate sind die wörtliche Wiedergabe einer Aussage.

Die Quellenangabe wäre hier dann die Information, woher die zitierte Aussage stammt.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten