Frage von Melojuv, 104

Was sind Prozessoren in einem Laptop?

Antwort
von finalchris231, 2

Ein Prozessor ist einfach ausgedrückt die Rechnereinheit, das Gehirn vom Computer. Er bestimmt wie schnell Aufgaben bearbeitet werden können. Man nennt den Prozessor auch CPU. Man unterscheidet zwischen Single Core (ein Kern) , duel Core (zwei Kerne) , Quad Core (4 Kerne) etc. Jeder Kern kann ein Aufgabe übernehmen, je mehr Kerne man hat desto flüssiger laufen mehrere Anwendungen gleichzeitig. Da es beim Notebook Probleme mit der Abwärme geben kann die ein CPU in dem kleinen Gehäuse erzeugt, takten sie in der Regel nicht sonderlich hoch, außer man legt sich ein Gaming Notebook zu. Das sie viel langsamer sind als ihre Desktop Geschwistern ist logisch, die werden deutlich besser gekühlt selbst unter max Auslastung, langsamer ist er aber im Alltag nicht. In meinem Notebook schlummert ein I7 der locker die nächsten 4-5 Jahren für Spiele reichen.

Antwort
von Tillox, 29

Meinst du jetzt welche Prozessoren in einem Laptop verbaut sind ?
Dann kann man dazu sagen, das diese meist eine niedrigere TDP, da sonst wahrscheinlich der Akku schnell leer wäre. Und diese Prozessoren sind meist SOC also direkt auf dem Mainboard verlötet.

Wenn deine Frage aber darum ging was ein Prozessor ist und was er im Laptop macht.
Dann Google doch am besten die Funktion von Prozessen ;)

Gruß Arne

Antwort
von Dinerbone, 18

Also in "fast" jedem elektro Gerät muss es eine Central Prozess Unit (=CPU) geben. Sie rechnen mehr oder weniger nur.

Und ob dus glaubst oder nicht, auch in einem normalen Taschenrechner ist ein Prozessor verbaut.

Es ist sozusagen das Herz von einer Schaltung.
 (Wenn ich falsch liege, bitte korrigieren :))

Hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Prozessor

Natürlich gibt es mehrere von denen in anderen Formen, Farben etc. 

Antwort
von HenrikHD, 35

Der Prozessor eines Laptops (egal op Prozessor oder Grafikprozessor(-en) ) sind das gleiche wie die die im Desktop PC. Nur das Laptophardware im allgemeinen Weit weit schlechter ist ( => Geringerer Stromverbrauch) da laptops keine wirklich gute kühlmöglichkeit bieten.

Kommentar von floppydisk ,

das ist bei cpus mittlerweile nicht mehr der fall, sofern es keine ultralow-voltages einheiten sind.

ich habe aktuell einen i7 4720hq und der schlägt beispielsweise einen desktop i5 4690k.

Kommentar von HenrikHD ,

Nein. Der 4720hq ist in etwa auf dem Level des 4690K(ohne OC).

Zudem, es ist ne HQ edition. Normale Laptopprozessoren ( also die U/M-versionen) sind weitaus schwächer.

Antwort
von Mapple, 58

das sind bauteile, welche wie der name schon sagt prozesse verarbeiten also eingaben die du tätigst so verarbeiten, dass ein ergebnis dabei raus kommt

wenn du irgendwo drauf klickst (eine eingabe tätigst) beginnt ein solcher prozess bis er abgeschlossen ist (das gewünschte fenster auf geht) 

 ganz grob erklärt

Kommentar von MultiVitamin36 ,

Falsch
6 setzen

Kommentar von Mapple ,

du bist aber kein guter Lehrer... jetzt ist der fragensteller ganz enttäuscht da du dich den antworten mehr widmest als der frage :-(

Antwort
von DearWard, 62

Central Prozess Unit
Sie übernehmen die hauptarbeit der berechnungen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community