Was sind private Banken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Private Banken sind alle die nicht unter staatlicher Kontrolle und nicht in staatlichen Besitz sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schelm1
01.12.2016, 17:40

Private Banken sind alle die nicht unter staatlicher Kontrolle ...

Na Gott sei Dank ist das nur eine Fehleinschätzung!

0

Eine Frage der Abgrenzung. Wenn man als private Banken alle Banken definiert, die nicht in öffentlicher Eigentümerschaft stehen, gehören die Genossenschaftsbanken definitv auch dazu.

Für viele sind Privatbanken nur die Banken in der Rechtsform AG, für andere sind "echte" Privatbanken nur die Hand voll alte und kleine Institute die noch als quasi Einzelfirma bzw. KG oder ähnliches geführt werden.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind Banken in der Rechtsform einer AG oder GmbH, im Gegensatz zu den öffentlich-rechtlichen Sparkassen oder Genossenschaften (Sparda- und Volks-/Raiffeisenbanken).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schelm1
01.12.2016, 17:43

Dann wären sie ja haftungsbeschtränkt, was dem Privtbankiersgedanken komplett zuwiderläuft.

Bei der OHG oder der KG sieht es da schon anders mit der typischen Privathaftung der Bankeigentümer aus!

0