Frage von Memmsn, 51

Was sind politische themen die jugendliche interessieren?

Antwort
von rotesand, 17

Hallo!

Das ist eine sehr gute Frage. Leider sind viele Jugendliche an Politischem nicht wirklich interessiert, wobei man ihnen eig. keinen Vorwurf machen kann. Man sollte nicht zuviel erwarten!

Politik ist 'nen klassisches Thema, für das man erstmal eine gewisse Reife braucht um die Zusammenhänge zu verstehen bzw. für das man erstmal Grundwissen braucht. Viele Jugendliche haben andere Themen in ihren Leben als Politik --------> Schule, Beziehung, Kumpels, Musik, FÜhrerschein machen, vllt. eine SPortart ... da ist für Politik oft wenig Platz bzw. die "Tagesschau" oder "heute" das Höchste der Gefühle!

Wenn die Jugendlichen sich für Politik interessieren, dann meist höchstens an dem, was ganz grob umrissen stattfindet oder aber für Kommunalpolitik. 

Vieles "entdeckt" man erst nach der Jugend für sich, wenn man gelernt hat tiefer zu denken & emotional gefestigter ist, das gröbste Party-Gedöns hinter sich hat und ein wenig geerdeter ist. Und dazu zählt eben Politik, es ist oft zu beobachten!

Antwort
von huehnchenhase20, 27

Ich habe angefangen mich für (alle) Politischen Themen zu interessieren als ich angefangen habe die Heute-Show zu schauen. 

Normalerweise interessieren Jugendliche sich für das was sie auch betrifft, sprich Bildungspolitik, Instandhaltung ihrer Lieblingsplätze zum Abhängen, sowie Regelungen wie Führerschein mit 17 und Bier trinken ab 16!

Antwort
von GoldenCandy, 12

Also meine Klasse ist sehr interessiert an dem aktuellen Geschehen generell
Da sprechen wir dann jede Woche über andere Themen, wie: ttip, US Wahlkampf, die AFD, Pegida, auch über den VW Skandal, Flüchtlinge, ...

Also das Interesse ist meiner Meinung nach auf jeden Fall da.
Die Vermittlung ist häufig nur leider sehr trocken gestaltet und daher tun sich einige Schüler schwerer als andere, die sich damit auch in der Freizeit auseinander setzen.

Also: Am besten Aktuell und verständlich.

Die Jugend ist nicht unbedingt weniger interessiert als vielleicht früher mal oderso, aber sie brauchen einfach etwas mehr Motivation.

Antwort
von Memo2000plus, 13

Man hat den Eindruck dass Jugendliche, gerade in dieser Zeit, in denen die Gefahr besteht, dass ihnen ihre Zukunft gestohlen wird (etwas polemisch ausgedrückt, zugegeben), sich dafür überhaupt nicht interessieren.

Das nächste Handy, Sex natürlich möglichst früh und möglichst viel, Dinge dieser Art scheinen wichtiger zu sein.

Hoffentlich täuscht das!!

Antwort
von Cocoaffe, 22

Meistens atuelle Themen, die etwas besonderes an sich haben, also wahlen z.B. woehr auf dem Spiel stejt und nicht unbedingt die Edeka-Tengelman Affäre...

Antwort
von KriLu, 18

Entweder, man hat als Jugendlicher Interesse an Politik oder nicht. Mich hat es damals überhaupt nicht interessiert. Weder die Wahlen, noch die aktuellen Themen aus dem Bundestag.

Aber ein großes Thema, das selbst viele Jugendliche interessiert, ist wohl die Legalisierung von Cannabis ^^

Antwort
von astroval18, 18

Leider praktisch keine mehr. Ich gehöre zu einer aussterbenden Art

Antwort
von Referendarwin, 27

Altersgrenze beim Alkoholkonsum.

Insgesamt würde ich sagen: Gähnende Leere.

Antwort
von JohannAhrens, 14

Hallo erstmal,

da fällt mir einiges ein. Drogenpolitik: Warum in deutschland nicht entkriminalisiert wird.

Weltpolitik: Was die Flüchtlingskriese für Europa bedeutet und deutschlands tragende rolle; Warum Putin die Krim annektiert hat; Wer ist Trump?; 

Böhmermann-Affaire: Warum ein Staatspräsident sich von einem Moderator beleidigt fühlt

Rente: Was wird aus der renten 2050 -2070?

usw etc

MfG

J.Ahrens

Antwort
von Marvin2909, 23

Wie man an den Fragen hier im Forum merkt, die US-Wahlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten