Frage von SweetSara, 12

Was sind notarielle Urkunden?

Koennt ihr mir eine Definition + Beispiele geben. Ich finde im Internet keine passende Erklaerung.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pauli1965, 12

http://bnotk.de/Notar/Urkunde/index.php

Hat 10 Sekunden gedauert

Kommentar von SweetSara ,

zaehlt eine Geburtsurkunde auch dazu?

Kommentar von Pauli1965 ,

Eine Geburtsurkunde wird vom Standesamt ausgestellt und wird nicht notariell beglaubigt.

Kommentar von SweetSara ,

also keine notarielle Urkunde?

Kommentar von Pauli1965 ,

nein, keine notariell beglaubigte Urkunde.

Kommentar von SweetSara ,

zaehlt eine Geburtsurkunde zu "Urkunden der Staedte und Gemeinden" Ich werde mal konkreter: Ich brauche eine Beglaubigung beim Landgericht fuer meine Urkunden. Nun steht da aber nur Bgelaubigung moeglich fuer notarielle und gerichtliche Urkunden und Urkunden der Staedte und Gemeinden. Beglaubigt das Landgericht mir meine Geburtsurkunde bzw. Meldebescheinigung auch?

Antwort
von Leisewolke, 11

Alle Unterlagen, die von einem Notar gegengezeichnet werden müssen, damit sie gültig sind.  Zb. beim Hauskauf. Oder schau mal hier: http://www.bnotk.de/Notar/Urkunde/index.php

Antwort
von Wonnepoppen, 10

Urkunden, die ein Notar beglaubigt!

daher auch "notariell".

Antwort
von bmke2012, 7

https://de.wikipedia.org/wiki/Beurkundung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten