Was sind Non-Spotwerbungen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nunja, du gibst dir die Antwort ja eigentlich selber.

Wenn Spot-Werbung kurze Filme sind, dann ist Non-Spot-Werbung halt alles, was zwar Werbung ist, aber eben *nicht* in kurzen Filmen passiert.,

Beispiele: Produktplatzierungen in Filmen und TV-Sendungen, oder Banden- und Trikotwerbung bei Sportübertragung, oder die Nennung von Sponsoren bei Veranstaltungen.

In allen Fällen wird zwar Werbung gemacht, aber es passiert halt nicht in der üblichen Form von Werbespots.

Non-Spot-Werbung finde ich kritischer als Spot-Werbung, weil sie oftmals von den Verbraucher gar nicht als Werbung wahrgenommen wird. (Während bei Spots den meisten Zuschauern klar ist, dass das Werbung ist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nataliekrueger
16.01.2016, 11:24

Vielen Dank, hat mir gleich geholfen. Und weisst du was mit Bartering (Tauschen) bezüglich Werbung gemeint ist? Kann mir darunter nichts vorstellen.

0