Was sind mögliche Ursachen für randunschafe, prominente Papillen (Papillenrandunschärfe)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vielleicht hast Du nur einen erhöhten Augeninnendruck (der im Extremfall, wenn er nicht durch eine künstliche Öffnung gemindert wird, zu einem Glaukom führen könnte).

Du solltest aber dem Rat von "KingTamino" folgen und Dich nicht dadurch verrückt machen zu lassen, dass Du Laien befragst, sondern Du solltest lieber zum einem Facharzt (in Deinem Fall zu einem Onkologen) gehen.

Ich hätte den ersten Absatz auch nicht geschrieben, wenn ich nicht Medizin studiert hätte. Ich würde aber niemals wagen, eine verbindliche Diagnose via GF zu stellen (übrigens auch nicht, nach einer solchen zu fragen).

P.S. Als Papillen bezeichnet man kleine warzenförmige Erhebungen auf Pflanzen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?